Evangelische Fachhochschule Berlin

Die Evangelische Hochschule Berlin

Professionelle Ausbildung

von Mensch zu Mensch

Aus der Praxis für die Praxis

Im grünen Berliner Südwesten

An der Wiege sozialer Ausbildung

Evangelischen Werten verpflichtet

Aktuelles

Praxismesse Gesundheit 2018


Am 13. Dezember 2018 lädt ehb.gesund herzlich zur Praxismesse Gesundheit und zum Gesundheitstag ein. Die Messe mit Trägern und Einrichtungen aus Arbeitsfeldern der Gesundheit und Pflege ist von 11.30 bis 13.30 Uhr im Flur des E-Gebäudes zu finden. Der Gesundheitstag findet von 9.00 bis 16.00 Uhr an mehreren Standorten auf dem Campus statt.

mehr

BIT⁶ Hochschulwochen in der Motzener Straße


©BIT6_Silke Lachnit

Wo treffen die Berliner Hochschulen für angewandte Wissenschaften ihre Praxispartner? Zum Beispiel im mobilen Showroom des TRANSFERMOBILs, von BIT⁶_Berlin und IFAF_Berlin. Bis 23.11. im Gewerbegebiet Motzener Straße. Die EHB ist eine der sechs Berliner Hochschulen des Verbunds BIT⁶.

mehr

Jetzt online: 2. überarbeitete Fassung des Handlungsleitfadens "Integration von geflüchteten Familien"

Der vorliegende Handlungsleitfaden "Integration von geflüchteten Familien" wurde im Auftrag des Bundesfamilienministeriums vom Kompetenzteam "Frühe Bildung in der Familie" an der EHB erarbeitet und liegt nun in 2. überarbeiteter Auflage vor (Mai 2017). Er stellt Informationen bereit, wie Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter, aber auch andere Fachkräfte der Eltern- und Familienbildung geflüchtete Familien noch besser unterstützen und begleiten können.

Hier finden Sie den Leitfaden zum Download

Mensa der EHB

Den Spieseplan finden Sie auf der Webseite vom studierendenWERK

Aktueller Speiseplan

Veranstaltungen an der EHB

Hier finden Sie die aktuellen Termine und Infos.

Studieren an der EHB

Sie studieren bereits an der EHB?

Auf diesen Seiten stehen alle Informationen rund um das Studium bereit!

Kinderbetreuung

Die Kinderbetreuung an der EHB ist eine ergänzende Kurzzeitbetreuung, die Studierende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Kind(ern) im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren nutzen können.

Hilfe und Beratung

Die EHB stellt ihren Studierenden zu verschiedenen Themenschwerpunkten individuelle Beratungs- und Hilfsangebote zur Verfügung.

eLearning an der EHB

Die EHB startet ab dem Sommersemester 2018 mit Office 365 als neues eLearning-System. Für die Übergangszeit bleibt die alte, EHB-interne E-Learning-Plattform, aktiviert. Weitere Informationen erhalten Sie auf der eLearning-Seite der EHB.

Geschützter Zugang der E-Learning-Plattform.

Bibliothek

Die Bibliothek ist in der Vorlesungszeit wie folgt geöffnet:

Mo 10.00–18.00 Uhr
Di 10.00–18.00 Uhr
Mi 10.00–17.00 Uhr
Do 10.00–17.00 Uhr
Fr 10.00–14.00 Uhr


zur Direktsuche im Katalog

 

 

 

Webseite der Bibliothek

AStA und Studierendenparlament

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) und das Studierendenparlament bilden die studentische Interessenvertretung an der EHB.

Campusleben in Bildern

In unseren Bildergalerien können Sie sich ein Bild vom Campus der EHB machen.

ehb.welcome - Initiative der EHB für geflüchtete Studieninteressierte

Hier finden geflüchtete Studieninteressierte Informationen und erste Beratung über die Studiengänge an der EHB.

mehr

ehb.hilft - Eine Initiative der Hochschule zur Unterstützung der Arbeit mit Flüchtenden

Hochschulthemen

Bundesfamilienministerin lobt Entwicklung von "Elternchance II"

Foto: © Birte Zellentin 

Unter dem Titel "Familien stärken - Eltern gut begleiten" fand am 29./30. November in Berlin der 3. Bundeskongress Elternbegleitung statt. Die Bundesfamilienministerin Frau Dr. Franziska Giffey (Foto Mitte) zog eine überaus positive Zwischenbilanz zum ESF-Bundesprogramm "Elternchance II", das durch das Kompetenzteam "Frühe Bildung in der Familie" an der EHB wissenschaftlich unterstützt wird. Gemeinsam mit Prof. Dr. Julia Lepperhoff (5. von links) und Frau Dr. Lena Correll (ganz rechts) sowie 500 Fachkräften aus der frühen Förderung und Bildung feierte die Bundesfamilienministerin die Weiterqualifizierung von inzwischen 10.000 Elternbegleiterinnen und Elternbegleitern.

Zum Kompetenzteam "Frühe Bildung in der Familie"

HaftFrei(e)Zeit – Hochschulprojekt Berlin-Brandenburg


Grafik: © Susan Vogel

Studierende der EHB bieten seit dem WS 2018/19 soziale Gruppenarbeit im Berliner und Brandenburger Justizvollzug an. Das von Gastdozentin Susan Vogel geleitete Projekt „Straffälligenhilfe“ wurde an der Fachhochschule Potsdam entwickelt. Ab Mitte Januar 2019 werden Studierenden des BA-Studiengangs Soziale Arbeit im Justizvollzug in sozialen bzw. freizeitpädagogischen Trainingskursen für Gefangene theoretisches und praktisches Wissen vermitteln.

Weitere Informationen siehe Pressemitteilung

Absolventin der Hebammenkunde gewinnt Gräfin von der Schulenburg-Preis 2018


Foto: © EHB

Der Gräfin von der Schulenburg-Preis geht dieses Jahr an den Studiengang Hebammenkunde. Die Preisträgerin Kerstin Müller überzeugte am 22. November 2018 mit der Präsentation ihrer Bachelorarbeit zum Thema abwartendes Verhalten vs. Geburts-einleitung bei der Terminüberschreitung physiologischer Schwangerschaft. Auf dem Foto ist sie mit ihrer Betreuerin Prof. Dr. Julia Leinweber (rechts) und Jurymitglied Dipl. Psych. Simone Kirchner (links) zu sehen.

Pressemitteilung zur Veranstaltung

Preis der Deutschen Stiftung für Organspende für Absolventinnen des Bachelor of Nursing


Von rechts: Manne Lucha MdL, Minister für Soziales und Integration Baden-Würtemberg; Marlen-Charlot Breitkreuz; Clarissa Schweizer (Foto: © EHB)

Marlen-Charlot Breitkreutz und Clarissa Schweizer, Absolventinnen des Studiengangs Bachelor of Nursing, erhielten heute den Pflegewissen-schaftlichen Preis der Deutschen Stiftung Organspende für ihre Bachelorarbeit. Die Auszeichnung wurde ihnen am 19. November 2018 auf dem 3. FachPFLEGEsymposium Organspende in Heidelberg verliehen.

Der „AG interTUT-kooperativ lernen, lehren und arbeiten“ wurde der Preis für innovative Lehre 2018 verliehen.


Foto: © Wiebke Peitz

Preisverleihung an die Kooperationspartner_innen der AG interTUT Preis für innovative Lehre 2018 an der Charité.

mehr

Stolpersteine putzen – Studierende der EH Berlin waren dabei!


© www.aktionglanz.de

Im Rahmen eines Seminars zum Thema „Außerschulische Lernorte“ haben 15 Studierende der EHB Religionsgruppen aus Schulen im Kirchenkreis Steglitz-Zehlendorf bei ihren Aktionen zum Gedenken an die Pogrome des 9. November 1938 begleitet. Stolpersteine wurden geputzt, Unterrichtsgänge wurden vorbereitet und ausgewertet; schließlich schrieben die Studierenden ihre Erfahrungen auf. Die angehenden Religionspädagog_innen waren beeindruckt von Engagement der Lehrer_innen sowie der Schüler_innen. Prof. Dr. Matthias Hahn als Leiter der Veranstaltung bedankte sich bei den Unterrichtenden und bei der Leiterin der Arbeitsstelle Religionsunterricht, Ines Haesner.

mehr

ENNE Coordinators Meeting Berlin 2018


Foto: © EHB

Für drei Tage waren Koordinator_innen des European Network of Nursing in Higher Education (ENNE) in Berlin und an der EHB zu Gast (Foto). Ziel des internationalen Treffens war u. a. der fachliche Austausch der Partner_innen mit Lehrenden und Studierenden der Hochschule. Die Teilnehmer_innen erwartete ein umfangreiches Tagungsprogramm. Neben Informationen zu den vielfältigen Forschungsvorhaben der Mitgliedsinstitutionen, der Vermittlung von Praktika an Studierende sowie der Auslotung unterschiedlicher Kooperationen wurden auch die neuesten Entwicklungen der verschiedenen Institute vorgestellt. Begleitet wurde das dreitägige Arbeitstreffen durch ein Rahmenprogramm mit Campusführung, Get-together und gemeinamen Abendessen.

 

 

Webseite von ENNE

Feierliche Eröffnung von BIT⁶ - Berlin Innovation Transfer


©BIT6_Alexander Rentsch

Am 23. Oktober wurde mit der Einweihung des Transfermobils der BIT⁶-Verbund im Ludwig-Erhard-Haus eröffnet. BIT⁶ ist ein Zusammenschluss von sechs Berliner Hochschulen mit dem Ziel, einen praxisorientierten Wissens- und Innovationstransfer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zu schaffen. Die feierliche Eröffnung wurde mit einem Grußwort des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller eingeleitet.

mehr

QRMH7-Conference at EHB

The QRMH7-conference took place in September 2018. It started with an opening ceremony in the Audimax and the welcoming speech of academy director Prof. Dr. Anusheh Rafi. 245 people from China, India, the USA and multiple other countries have met at the Protenstant University of Applied Sciences for three days to share their ideas in conferences and workshops that took place previously. The Qualitative Research on Mental Health conference has been established as an international transdisciplinary forum for dedicated qualitative research on a range of topics in the field of mental health, using a variety of methodologies and approaches.

more

Ringvorlesung: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Plakat der Frauenbewegung 1914,
Quelle: www.commons.wikimedia.org

Im Wintersemester 2018/19 bietet die EHB eine spannende Auseinandersetzung mit dem Thema Gleichberechtigung aus der Sicht von Sozialen Berufen. Anlässslich des 100-jährigen Wahlrecht-Jubiläums werden im Rahmen des Studium Generale jeden Mittwoch frauenpolitische Fragen auf nationaler und globaler Ebene besprochen. Pressemeldung zur Ringvorlesung.

Programmübersicht

Energetische Sanierung der Hochschule


An der Evangelische Hochschule Berlin startet 2018 ein mehrjähriges Bauvorhaben zur energetischen Sanierung des Ende der 1950er Jahre errichteten denkmalgeschützen Gebäudeensembles. Finanziert wird das Vorhaben durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, das Land Berlin sowie aus Eigenmitteln der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg schlesiche Oberlausitz (EKBO). 

Informationen zum Projekt

Ringvorlesung: Theorien und Geschichte(n) Sozialer Arbeit

Im Wintersemester 2018/19 finden an der EHB eine Reihe von Vorlesungen zum Thema Theorien und Geschichte(n) der Sozialen Arbeit statt. Was ist Soziale Arbeit? Wie sollte Soziale Arbeit sein? Für wen und aus welcher Perspektive? Und vor welchem gesellschaftlichen Hintergrund? Diese Fragen werden im Rahmen dieser Ringvorlesung von Professor_innen der EHB mit unterschiedlichen Schwerpunkt-setzungen diskutiert.

mehr

ehb.druckfrisch – Neue Bücher aus der Hochschule



Jährlich strömen Hundertausende in die Kathedralen, Dome und Münster von Nürnberg, Berlin, Dresden, Basel und anderen Städten. Dieser boomende Citykirchentourismus wirft unzählige Fragen auf, die in der empirisch angelegten Studie »Citykirchen und Tourismus« aufgenommen und deren Ergebnisse in diesem Buch veröffentlicht werden. Die hier vorgestellte Studie zeichnet auf Basis einer systematisch-vergleichenden Kombination von statistischer Fragebogenerhebung an zwölf Citykirchen sowie der exemplarischen qualitativen Vertiefung am Berliner Dom und am Großmünster in Zürich ein differenziertes Bild der aktuellen Besucherschaft von Citykirchen in Deutschland und der Schweiz.

Mehr zu diesem Buch und weitere Veröffentlichungen von Hochschulmitgliedern

Warum Pflegemanagement studieren?


Seit über 20 Jahren studieren junge Menschen aus dem Gesundheitsbereich im Studiengang Pflegemanagement. Viele von Ihnen arbeiten danach in leitenden Funktionen. Warum sie sich für das Studium an der EHB entschieden haben? - Hier stehen Studierende und Alumni des Studiengangs Rede und Antwort ...

mehr

Politik trifft akademischen Nachwuchs!


Foto: EHB
Im Rahmen von "Fraktionen vor Ort" diskutierten am 2. Juli Studierende der Gesundheitsberufe an der Evangelischen Hochschule Berlin mit Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und Dr. Ina Czyborra, wissenschaftspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus. Im Fokus standen u. a. die Akademisierung von Pflege- und Hebammenausbildung sowie Perspektiven und Arbeitssituation der Absolvent_innen in der Berufspraxis.

Beratung studieren?! Neuer Masterstudiengang "Beratung in der Sozialen Arbeit"


Zum Wintersemester 2018/2019 startet der neue Masterstudiengang "Beratung in der Sozialen Arbeit" an der EHB. Der Master richtet sich an Interessent_innen mit Bachelorabschluss in einem grundständigen Studiengang der Sozialen Arbeit oder in einem anderen psychosozial/pädagogisch ausgerichteten Studiengang. Interessierte sollten seit mindestens 12 Monaten in einem Handlungsfeld der Sozialen Arbeit beratend tätig sein und bleiben. Das Studium ist berufsbegleitend-konsekutiv konzipiert und in dieser Form in Berlin und Umgebung einzigartig. Da Beratung zu den elementaren Methoden und Zugängen Sozialer Arbeit zählt, haben die Absolvent_innen hervorragende Chancen für ihre berufliche und akademische Weiterentwicklung.

Pressemeldung

Weltoffene Hochschulen - Gegen Fremdenfeindlichkeit


Die EHB qualifiziert Menschen im sozialen, gesundheitlichen und pädagogischen Bereich. Internationalität und die Vermittlung interkultureller Kompetenzen in Studium und Lehre sind fester Bestandteil unserer Arbeit. Basierend auf dem Menschenbild und den Werten einer Hochschule in christlicher Trägeschaft gehören Toleranz und Respekt gegenüber Andersdenkenden und anderen Kulturen zum grundlegenden Selbstverständnis aller Mitglieder der Hochschule. Damit verbunden sind die Achtung der Menschenrechte und demokratischen Grundwerte. Zusammen mit den anderen Mitgliedshochschulen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) bekennt sich die EHB eindeutig zu diesen Prinzipien. 

Weltoffene Hochschulen

Wir sind es wert!

Weit mehr als 1,4 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland inzwischen in Arbeitsfeldern des Sozialen, der Bildung und Erziehung. An der EHB studieren junge Menschen in diesen Fächern, um später in Sozial- und Erzieherberufen zu arbeiten und damit einen dringend erforderlichen und sinnvollen Beitrag im Sinne unserer Gesellschaft zu leisten. Die EHB, und im Speziellen die Studiengänge Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik, unterstützen die Beschäftigten in ihrem Kampf nach mehr Anerkennung und eine bessere finanzielle, strukturell ausgewiesene Entlohnung. Lesen Sie hier die bundesweite Erklärung zur Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe.

 

 

 

mehr

Schnellzugriff

Hier finden Sie uns...

Evangelische Hochschule Berlin (EHB)
Teltower Damm 118-122, 14167 Berlin
Postfach 37 02 55, 14132 Berlin

Telefon (030) 845 82 0
Fax (030) 845 82 450
E-Mail info@eh-berlin.de

Facebook-IconEHB auf Facebook

@EHB_Presse

eh_berlin
 

E-Mail-Konten

Anfahrt und Lageplan

Die EHB ist eine Campus-Hochschule. Die Gebäudeteile sind mit den Buchstaben A–F gekennzeichnet. Hier finden Sie einen Lageplan.

Hier finden Sie uns auf Google Maps.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S1 bis zum Bahnhof Zehlendorf, weiter mit den Bussen 285 (Richtung S+U Rathaus Steglitz) oder X10 (Richtung Teltow) bis zur Haltestelle Schweizerhofpark.

Vorlesungsverzeichnisse und Stundenpläne WS 2018/19

Bachelor of Nursing
Pflegemanagement
Evangelische Religionspädagogik
Hebammenkunde
Kindheitspädagogik
Master Leitung - Bildung - Diversität
Soziale Arbeit

Die Vorlesungsverzeichnisse inkl. Stundenpläne finden Sie auch auf den Seiten Ihres Studiengangs unter Studium und auf der Seite des Lehrbetriebsamts.

Lehrende der Hochschule

Hier finden Sie Informationen zu den Hochschullehrer_innen und Lehrbeauftragte der EHB. Über das Suchfeld können Sie über Namen, Studienfächer und Schlagwörter filtern.

Lehrende der EHB

Printpublikationen aus der Hochschule

Datenschutz an der EHB

Informationen zum Datenschutzgesetz

mehr

Interne und externe Stellenanzeigen

Hier finden Sie Stellenanzeigen der EHB und ausgewählte Anzeigen von externen Trägern und Institutionen

Fundbüro

Sie haben etwas verloren oder gefunden?

Dann wenden Sie sich an unser Fundbüro