Evangelische Fachhochschule Berlin

Die Evangelische Hochschule Berlin

Professionelle Ausbildung

von Mensch zu Mensch

Aus der Praxis für die Praxis

Im grünen Berliner Südwesten

An der Wiege sozialer Ausbildung

Evangelischen Werten verpflichtet

Aktuelles

Vom Denken zum Schreiben. Veranstaltung zu 500 Jahren Reformation

 

Die EHB lädt am Donnerstag, dem 29. Juni 2017 von 10.00 bis 12.00 Uhr herzlich ein zu Vortrag und Podiumsdiskussion. Gäste der hochschulöffentlichen Veranstaltung "Vom Denken zum Schreiben"sind Prof. Dr. Hacı-Halil Uslucan,  Professor für Moderne Türkeistudien und Integrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen, und Propst Dr. Christian Stäblein von der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Uslucans Vortrag „Vom Geschwätz zum Denken: Folgen der Schriftlichkeit“ ist Impuls für die folgende Diskussion der Teilnehmer mit dem Publikum. Moderiert wird die Veranstaltung vom Rektor der EHB, Prof. Dr. Anusheh Rafi.

Weitere Infos siehe Pressemeldung

Deutschlandstipendium - jetzt bewerben!


Für besonders engagierte und leistungsstarke Studierende besteht bis zum 21. Juli 2017 die Gelegenheit, sich auf ein Deutschlandstipendium in Höhe von 300 Euro monatlich zu bewerben.

Alle Infos zur Bewerbung gibt es hier...

Informationsveranstaltung für den Studiengang Evangelische Religionspädagogik



Du bist auf der Suche nach einem vielseitigen Studium mit besten Berufsaussichten? Informiere dich am 04. Juli 2017 um 16.00 Uhr in Raum E 111 direkt bei Lehrenden und Studierenden der Evangelischen Religionspädagogik über den Studiengang. Die ausführliche Einladung findest du hier.

EHB auf dem 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEKT)


Unter dem Motto "EVANGELISCHE HOCHSCHULEN - Wertevoll studieren" nahm die EHB zusammen mit 12 weiteren Evangelischen Hochschulen vom 25. bis 27. Mai am diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Berlin teil. In den Messehallen am Funkturm präsentierten sich die Hochschulen im einheitlichen Corporate Design auf dem an allen drei Tagen gut besuchten Messestand. Vertreter_innen und Studierende fast aller teilnehmenden Studienstandorte informierten interessierte Besucher_innen und berieten künftige Studienanfänger_innen. Die vielen Gespräche und Diskussionen belebten den Infostand und förderten das gegenseitige Kennenlernen und Networking. Auch Bischof Dr. Markus Dröge sowie Probst Dr. Christian Stäblein (beide EKBO) schauten auf eine Stippvisite am Stand vorbei. Rückblick auf Aktivitäten der EHB
 

Jetzt online: 2. überarbeitete Fassung des Handlungsleitfadens "Integration von geflüchteten Familien"

Der vorliegende Handlungsleitfaden "Integration von geflüchteten Familien" wurde im Auftrag des Bundesfamilienministeriums vom Kompetenzteam "Frühe Bildung in der Familie" an der EHB erarbeitet und liegt nun in 2. überarbeiteter Auflage vor (Mai 2017). Er stellt Informationen bereit, wie Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter, aber auch andere Fachkräfte der Eltern- und Familienbildung geflüchtete Familien noch besser unterstützen und begleiten können.

Hier finden Sie den Leitfaden zum Download

Mensa der EHB

Schließzeiten der Mensa 2017:
20. Februar bis 31. März 2017 | 24. Juli bis 29. September 2017 | 23. Dezember bis 2. Januar 2018.
Schließzeiten der Coffeebar 2017: 20. Februar bis 26. März 2017 | 31. Juli bis 22. September 2017 | 23. Dezember bis 2. Januar 2018. 

Aktueller Speiseplan

Veranstaltungen an der EHB

Hier finden Sie die aktuellen Termine und Infos.

Studieren an der EHB

Sie interessieren sich für ein Studium an der EHB?

An der EHB werden folgende Studiengänge angeboten:

Ab sofort ist die online Bewerbung für alle Studiengänge möglich, die im Wintersemester 2017 beginnen. Bewerben Sie sich zum Wintersemester 2017 bitte über unser Online-Portal.


ehb.portal

Sie studieren bereits an der EHB?

Auf diesen Seiten stehen alle Informationen rund um das Studium bereit!

Kinderbetreuung

Die Kinderbetreuung an der EHB ist eine ergänzende Kurzzeitbetreuung, die Studierende und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Kind(ern) im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren nutzen können.

Hilfe und Beratung

Die EHB stellt ihren Studierenden zu verschiedenen Themenschwerpunkten individuelle Beratungs- und Hilfsangebote zur Verfügung.

E-Learning

  • Die EHB stellt in Kooperation mit dem CEDIS der FU-Berlin eine neue E-Learning-Plattform zur Verfügung. Wenn Ihr Kurs bereits daran teilnimmt (Ihr Dozent/Ihre Dozentin werden Sie informieren) können Sie sich hier beim blackboard-Zugang der FU Berlin einloggen. Anleitungen und weitere Informationen erhalten Sie auf der E-Learning Seite der EHBE-Learning
  • Für eine Übergangszeit bleibt die alte, EHB-interne E-Learning-Plattform aktiviert. Hier kommen Sie direkt auf den geschützten Zugang dieser E-Learning-Plattform.

Bibliothek

Die Bibliothek ist in der Vorlesungszeit wie folgt geöffnet:

Mo 10.00–18.00 Uhr
Di 10.00–18.00 Uhr
Mi 10.00–17.00 Uhr
Do 10.00–17.00 Uhr
Fr 10.00–14.00 Uhr


zur Direktsuche im Katalog

 

 

 

Webseite der Bibliothek

AStA und Studierendenparlament

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) und das Studierendenparlament bilden die studentische Interessenvertretung an der EHB.

Campusleben in Bildern

In unseren Bildergalerien können Sie sich ein Bild vom Campus der EHB machen.

Hochschulthemen

Promovieren - ja oder nein?


Die Prorektorin für Forschung und Lehre und die AG ProDoc laden zur Informationsveranstaltung zum Thema "Promovieren - ja oder nein und wie?" am 13. Juli 2017 um 12.00 Uhr in Raum C 202 ein. 

Symposium: Bessere Gesundheitsversorgung in Berlin durch gemeinsame Ausbildung


Die Evangelische Hochschule Berlin veranstaltete zusammen mit der Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH) und der Charité – Universitätsmedizin Berlin am 15. Juni 2017 ein Symposium zum Thema „Interprofessionelles Lernen und Lehren in Berlin - für eine bessere Gesundheitsversorgung“. Das Symposium fand auf dem Campus der Charité in Berlin-Mitte statt. Vorgestellt wurden die Ergebnisse zweier Projekte der letzten vier Jahre zur interprofessionellen Ausbildung in den Berufsbildern Medizin, Ergotherapie, Physiotherapie und Pflege. Auf dem Symposium kamen auch die studentischen Mitarbeiter_innen zu Wort und andere Berliner Projekte wurden vorgestellt.

Weitere Informationen zum Projekt

Verleihung der Urkunden zum Deutschlandstipendien


Neun begabte und ehrenamtlich aktive Studierende der EHB erhielten am 17. Mai im Rahmen einer  Feier die Urkunden für ihr Deutschlandstipendium. Rektor Prof. Dr. Anusheh Rafi verleih die Auszeichnungen. Urkunden erhielten auch die Vertreter_innen der fördernden Instituitionen. Seit 2012 vergibt die EHB zweimal jährlich die mit 300 EUR pro Monat dotierten Stipendien, welche anteilig vom Bund und von privaten Fördereren finanziert werden. Das Stipendium wird einkommensunabhängig vergeben und unterstützt leistungsstarke und engagierte Studierende auf ihrem Bildungsweg. (Das Bild zeigt die aktuellen Stipendiat_innen zuammen mit ihren Förderern.)

Informationen zum Deutschlandstipendium

Drei Länder - ein Austausch. Studierende der Sozialen Arbeit treffen sich an der EHB

Tri-nationaler Austausch im Studiengang Soziale Arbeit: Seit Montag sind Studierende aus Ungarn und Frankreich an der EHB zu Gast. Unter dem Leitthema "Jugendliche in gefährdeten Sitiationen" nehmen sie zusammen mit ihren Berliner Kommiliton_innen an Diskussionen, Praxisbesuchen und Sprachanimationen teil. Heute stand die traditionelle Campusführung auf dem Programm, wo sich dann alle zum Gruppenbild vor dem Hauptgebäude versammelten.

Erfolgreicher Abschluss des Weiterbildungskurses „Zusammenarbeit mit Geflüchteten“ an der EHB


In feierlichem Rahmen erhielten die Teilnehmenden des wissenschaftlichen Weiterbildungskurses „Zusammenarbeit mit Geflüchteten“ am 22. April ihr Zertifikat. Überreicht wurde es durch die wissenschaftliche Leitung des Kurses, Prof. Marion Hundt. Die Weiterbildung, entwickelt im Rahmen des Bezert-Forschungsprojektes an der EHB, beinhaltet rechtliche, religiöse und interkulturelle Aspekte. Besonders anregend war der intensive Austausch der Teilnehmenden, die nicht nur aus den unterschiedlichsten Praxisbereichen der Zusammenarbeit mit Geflüchteten kommen, sondern zum Teil selbst ein Fluchthintergrund haben. Der Abschluss mit einem Zertifikat ermöglicht eine Anerkennung der im Kurs erworbenen Kompetenzen für ein Studium an der Hochschule. 

Webseite Bezert Zertifikatskurse

Nachlese zum Dies academicus an der EHB

"Suchet der Stadt Bestes" (Jeremia 29,7) – unter diesem Motto fand am 25. April 2017 im Audimax der EHB der "Dies academicus" des Studiengangs Evangelische Religionspädagogik statt. Was heißt es heute, in Anlehnung an den alttestamentlichen Propheten Jeremia, der „Stadt Bestes“ zu suchen? Welche Herausforderungen ergeben sich für eine religiöse Sprache, die keine Mauern errichten, sondern Brücken zu Menschen aus anderen Kulturen bauen will? Rund 150 Gäste verfolgten die Festvorträge von Prof. Dr. Matthias Hahn (Foto) und Prof. Dr. Christopher Zarnow im Audimax der EHB.

mehr zur Veranstaltung

Weltoffene Hochschulen - Gegen Fremdenfeindlichkeit


Die EHB qualifiziert Menschen im sozialen, gesundheitlichen und pädagogischen Bereich. Internationalität und die Vermittlung interkultureller Kompetenzen in Studium und Lehre sind fester Bestandteil unserer Arbeit. Basierend auf dem Menschenbild und den Werten einer Hochschule in christlicher Trägeschaft gehören Toleranz und Respekt gegenüber Andersdenkenden und anderen Kulturen zum grundlegenden Selbstverständnis aller Mitglieder der Hochschule. Damit verbunden sind die Achtung der Menschenrechte und demokratischen Grundwerte. Zusammen mit den anderen Mitgliedshochschulen der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) bekennt sich die EHB eindeutig zu diesen Prinzipien. 

Weltoffene Hochschulen

ehb.druckfrisch – Neue Bücher aus der Hochschule


Wie kann man Menschen mit Demenz eine gute Lebensqualität am Lebensende sichern, ihnen ein gutes Leben gestalten und sie in einem würdevollen Sterben unterstützen? Die Studie untersucht die Versorgungssituation von Menschen mit Demenz am Lebensende. Das Autorenteam zeigt forschungsbasiert auf, wie bei Menschen mit Demenz Schmerzen erkannt und behandelt, das Sterben spirituell begleitet, familienorientiert beraten und transkulturell kompetent begleitet werden kann. Die Autoren zeigen, wie Case Management organisiert und koordiniert und wie Schnittmengen von Dementia Care und Palliative Care für Betroffene genutzt werden können.

 

 

Mehr zu diesem Buch und weitere Veröffentlichungen von Hochschulmitgliedern

ehb.welcome - Initiative der EHB für geflüchtete Studieninteressierte

Hier finden geflüchtete Studieninteressierte Informationen und erste Beratung über die Studiengänge an der EHB.

mehr

ehb.hilft - Eine Initiative der Hochschule zur Unterstützung der Arbeit mit Flüchtenden

Wir sind es wert!

Weit mehr als 1,4 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland inzwischen in Arbeitsfeldern des Sozialen, der Bildung und Erziehung. An der EHB studieren junge Menschen in diesen Fächern, um später in Sozial- und Erzieherberufen zu arbeiten und damit einen dringend erforderlichen und sinnvollen Beitrag im Sinne unserer Gesellschaft zu leisten. Die EHB, und im Speziellen die Studiengänge Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik, unterstützen die Beschäftigten in ihrem Kampf nach mehr Anerkennung und eine bessere finanzielle, strukturell ausgewiesene Entlohnung. Lesen Sie hier die bundesweite Erklärung zur Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe.

 

 

 

mehr

Schnellzugriff

Hier finden Sie uns...

Evangelische Hochschule Berlin (EHB)
Teltower Damm 118-122, 14167 Berlin
Postfach 37 02 55, 14132 Berlin

Telefon (030) 845 82 0
Fax (030) 845 82 450
E-Mail info@eh-berlin.de

Facebook-IconEHB auf Facebook

@EHB_Presse

E-Mail-Konten

Anfahrt und Lageplan

Die EHB ist eine Campus-Hochschule. Die Gebäudeteile sind mit den Buchstaben A–F gekennzeichnet. Hier finden Sie einen Lageplan.

Hier finden Sie uns auf Google Maps.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S1 bis zum Bahnhof Zehlendorf, weiter mit den Bussen 285 (Richtung S+U Rathaus Steglitz) oder X10 (Richtung Teltow) bis zur Haltestelle Schweizerhofpark.

Vorlesungsverzeichnisse und Stundenpläne SoSe 2017

Bachelor of Nursing
Pflegemanagement
Evangelische Religionspädagogik
Hebammenkunde
Kindheitspädagogik
Master Leitung - Bildung - Diversität
Soziale Arbeit

Wahlfreie Seminare

Die Vorlesungsverzeichnisse inkl. Stundenpläne finden Sie auch auf den Seiten Ihres Studiengangs unter Studium und auf der Seite des Lehrbetriebsamts.

Printpublikationen aus der Hochschule

Interne und externe Stellenanzeigen

Hier finden Sie Stellenanzeigen der EHB und ausgewählte Anzeigen von externen Trägern und Institutionen

Fundbüro

Sie haben etwas verloren oder gefunden?

Dann wenden Sie sich an unser Fundbüro