Bachelorstudiengang

Bachelor of Nursing

Sie möchten sich auf die zukünftigen Anforderungen in der Gesundheits- und Pflegeversorgung vorbereiten und durch die Akademisierung einen zukunftsweisenden Beitrag zur Professionalisierung der Pflege leisten? Neben evidenzbasierter klinischer Expertise erwerben Sie Kompetenzen für die professionelle Information, Beratung und Anleitung von Patient:innen, Angehörigen oder Pflegekräften sowie für die Organisation von Versorgungsprozessen.

Informationsveranstaltung zum Studium Bachelor of Nursing

Informieren Sie sich online zum Pflegestudium an der EHB mit Start im Wintersemester 2024/2025. Die nächsten Infoveranstaltungen finden am 06. Juni, 20. Juni und 04. Juli von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Link zum Termin.

Mehr

Pflegestudiumstärkungsgesetz regelt zukünftige Vergütung im Studium

Drei Studierende übten den pflegerischen Einsatz am Bett im Praxisraum SkillsLab Bachelor of Nursing an der EHB
Praktisches Training im SkillsLab des Pflegestudiengangs Bachelor of Nursing an der EHB

Der Bundestag hat am 24. November 2023 das Gesetz zur Stärkung der hochschulischen Pflegeausbildung, zu Erleichterungen bei der Anerkennung ausländischer Abschlüsse in der Pflege und zur Änderung weiterer Vorschriften (Pflegestudiumstärkungsgesetz - PflStudStG) beschlossen. Damit erhalten Pflegestudierende zukünftig eine angemessene Ausbildungsvergütung für die gesamte Zeit ihres Studiums.

Was bedeutet das konkret für Studierenden, die sich für den Studiengang Bachelor of Nursing zum Wintersemester 2024 an der Evangelischen Hochschule Berlin bewerben möchten? Durch das neue Pflegestudiumsstärkungsgesetz wird das Studium Bachelor of Nursing ab 2024 ein duales Studium mit einer monatlichen Vergütung. Studierende benötigen nun zusätzlich einen Ausbildungsvertrag mit einem kooperierenden Träger (für den praktischen Teil der hochschulischen Pflegeausbildung).

Die EHB verfügt über ein umfangreiches Netz an Kooperationseinrichtungen mit einer jeweiligen Anzahl an Plätzen für Studierende. Zu diesen kooperierenden Träger für den praktischen Teil der hochschulischen Pflegausbildung gehören große Träger der Stationären Akut- und Langzeitpflege sowie der ambulanten Langzeitpflege in Berlin und Brandenburg.

Für weitere Fragen zur Bewerbung und dem Studium Bachelor of Nursing kontaktieren Sie gerne die Ansprechpersonen im Studiengang. Den Gesetzestext finden Sie hier (externer Link)

Vorteile, Perspektiven, Schwerpunkte - Warum Bachelor of Nursing an der EHB studieren?

  • Langjährige Erfahrung plus Innovation: Wir bieten den Bachelor of Nursing als Modellstudiengang schon seit 2004 an, zum WS 2020/21 starteten wir mit den Innovationen nach dem neuen Pflegeberufegesetz.
  • Zwei Abschlüsse in 3,5 Jahren und damit ein entscheidender Vorteil auf dem Arbeitsmarkt
  • Erfahrene, engagierte sowie klinisch tätige Dozierende
  • Vermittlung des Wissens wissenschafts- und praxisorientiert
  • Zahlreiche bewährte Kooperationen mit Einrichtungen im Gesundheitswesen im In- und Ausland
  • Praxisbezogenes Lernen im "SkillsLab" an der Hochschule, um auch in den Theoriephasen praktisch tätig sein und üben zu können
  • Angebot eines ganzen Semesters in der Praxis
  • Möglichkeit von Auslandsaufenthalten
  • Teilnahme an Angeboten in europäischen Netzwerken (ENNE; Florence-Network)
  • Möglichkeit vielfältigen studentischen Engagements
  • Interprofessionelles Lehren und Lernen mit Studierenden anderer Gesundheitsstudiengänge

Verkürztes Studium für examinierte Pflegekräfte (Gesundheits-/Kinderkrankenpflege/Altenpflege)

Examinierte Pflegekräfte haben an der EHB die Möglichkeit, sich die bereits abgeschlossene Pflegeausbildung auf das Bachelorstudium  anrechnen zu lassen. Der Studienabschluss im Studiengang Bachelor of Nursing (B. Sc). kann durch Anrechnungen vorhandener Kompetenzen innerhalb von nur vier Semestern erlangt werden. Weitere allgemeine Informationen zum Studium finden Sie unter 'Bewerbung und Zulassung'.

Ordnungen zum Studienangebot insgesamt finden Sie in der Linkliste (siehe unten).

Bachelor of Nursing studieren

Ziel des Studiengangs Bachelor of Nursing ist es, die Student:innen auf zukünftige Anforderungen in der Gesundheits- und Pflegeversorgung im nationalen und internationalen Kontext vorzubereiten sowie durch die Akademisierung der Pflegeausbildung einen zukunftsweisenden Beitrag zur Professionalisierung der Pflege zu leisten. In unserem Studiengang lernen die Student:innen Gesundheit zu fördern, Gesundheitsgefährdung zu reduzieren sowie professionelle Beziehungen zu erkrankten, beeinträchtigten oder sterbenden Menschen jeden Alters sowie zu deren sozialem Umfeld aufzunehmen und zu gestalten. Lernen Sie uns kennen - unser Informationsfilm zum Studiengang Bachelor of Nursing gibt einen ersten Einblick ins Studieren, praktische Lernen und Lehren an der EHB.
 

 

Imagefilm des Studiengangs

Kompetenzerwerb

Der erfolgreiche Studienabschluss befähigt zur

  • wissenschaftsbasierten Pflege von Menschen aller Altersstufen
  • Steuerung, Gestaltung und Evaluation komplexer und hochkomplexer Pflegeprozesse
  • Personen- und situationsorientierten Beratung pflegebedürftiger Menschen und ihrer Bezugspersonen
  • verantwortlichen Gestaltung der Zusammenarbeit im Pflege- und interprofessionellen Team
  • Reflexion und Begründung des eigenen Handelns vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Beteiligung an der Berufsentwicklung sowie Mitwirkung an der Entwicklung von Qualitätsmanagementkonzepten, Leitlinien und Expertenstandards

Studienaufbau ab Wintersemester 2020/2021

  • Berufsabschluss als Pflegefachfrau*Pflegefachmann und Bachelorabschluss gleichzeitig
  • generalistisches Studium, d.h. Qualifizierung für die Pflege von Menschen aller Altersgruppen (Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege und Gesundheits- und Kinderkrankenpflege)
  • primär qualifizierendes duales Studium ohne Ausbildungsvertrag
  • finanzielle Förderungsmöglichkeiten wie für Student*innen in anderen Studiengängen üblich (BAföG, Stipendien, Studienkredite etc.)

Praktische Studienphasen (Praxismodule) wechseln sich mit den Präsenzphasen an der Hochschule ab (siehe "Jahresübersicht Studienverlaufsplan" im  Bereich Downloads und Links).

1. bis 6. Semester
  • Theorie- und Praxismodule wechseln sich ab
  • Praxismodule erfolgen in der stationären Akut- und Langzeitpflege und in der ambulanten Pflege
  • Wahlmodule vertiefen persönliche Vorlieben und Stärken. Ein Praxismodul im Ausland ist möglich, Teilnahme an internationalen Netzwerken, wie das European Network of Nursing in Higher Education oder dem Florence Network of Nursing and Midwifery.
  • Evidenzbasierte Pflege und Pflegeforschung von Anfang an, Zertifikaterwerb (z. B. algesiologische Fachassistenz) möglich
7. Semester
  • Interdisziplinäres Wahlmodul zur Vertiefung (Wissenschaft, Beratung, Pädagogik)
  • Wissenschaftliche Bearbeitung eines Themas im Rahmen der Bachelorarbeit
  • Der Abschluss Bachelor of Science ist auf internationalem Niveau und befähigt Sie, auch im Ausland zu arbeiten.

Praktikum

Die Hochschule arbeitet seit Jahren erfolgreich mit ausgewiesenen Einrichtungen des Gesundheitswesens in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt zusammen (Krankenhäuser, stationäre Langzeitpflegeeinrichtungen, ambulante Dienste etc.).

Das Praxisamt der Hochschule unterstützt Sie bei der Wahl geeigneter Praxisorte im Studienverlauf und bringt Sie z.B. durch das Angebot einer Praxismesse mit Einrichtungen in Kontakt. Während der praktischen Studienphasen werden Sie von Seiten der Hochschule begleitet. Nähere Informationen finden Sie auf der Website im Bereich "Praxis im Studium".

Möglichkeiten der Weiterqualifikation

Der Bachelorabschluss (B.Sc.) gewährleistet den Zugang zu weiterführenden nationalen und internationalen Master-Studiengängen. Zusätzliche Möglichkeiten der Weiterqualifikation finden Sie unter der Rubrik Weiterbildung.

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist die allgemeine Hochschulreife beziehungsweise die Fachhochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife, eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung oder eine Studienberechtigung als beruflich qualifizierte:r Bewerber:in ohne Abitur gemäß § 11 des Gesetzes über die Hochschulen im Land Berlin (Berliner Hochschulgesetz - BerlHG). Vor Studienbeginn ist kein Praktikum erforderlich. Die EHB empfiehlt jedoch ein Praktikum.

Darüber hinaus gilt für alle Bewerber:innen, dass

  • sie einen gültigen Ausbildungsvertrag zur hochschulischen Pflegeausbildung bei einem mit der EHB im Studiengang Bachelor of Nursing kooperierenden Träger des praktischen Teils der hochschulischen Pflegeausbildung gemäß den Vorgaben des Pflegeberufegesetzes nachweisen.

Bewerbungen: Ablauf, Fristen und Unterlagen

  • Bewerbungen sind derzeit jeweils zum Wintersemester möglich.
  • Studienbeginn: 1. Oktober
  • Letzter Antragstermin für das jeweilige Wintersemester: 15. Juli

Ablauf der Bewerbung - Die Reihenfolge der Abläufe ist unbedingt zu beachten!

Erster Schritt:

Bewerber:innen müssen ihre Bewerbung direkt bei einem mit der EHB kooperierenden verantwortlichen Träger des praktischen Teils der hochschulischen Pflegeausbildung einreichen. Beachten Sie bitte die Informationen auf der Internetseite der jeweiligen Träger. Bei allen Trägern endet die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2024/2025 voraussichtlich am 31. Mai 2024. Bewerber:innen sind aufgefordert, ihre Bewerbungsunterlagen vor Ablauf dieser Frist bei der verantwortlichen Person des gewünschten Trägers einzureichen (siehe nachfolgende Übersicht und Kontaktdaten der Ansprechpersonen der Träger). Die Bewerber:innen durchlaufen dort das Bewerbungsverfahren.

Zweiter Schritt:

Sofern die Bewerber:innen von einem Träger einen Ausbildungsvertrag zur hochschulischen Pflegeausbildung erhalten und die weiteren o.a. Zugangsvoraussetzungen erfüllen, muss das Bewerbungsportal der EHB durchlaufen werden, um im weiteren Verlauf die Immatrikulation vornehmen zu können. 
Nach der Registrierung als Bewerber:in und den online vorgenommenen Angaben zum Bewerbungsverfahren, laden Sie bitte alle für Ihre Bewerbung erforderlichen Unterlagen im Online-Bewerbungsportal hoch. Nur wenn Sie Ihre vollständige Bewerbung online in unserem Bewerbungsportal innerhalb der jeweiligen Bewerbungsfrist abgeben, kann Ihre Bewerbung von uns bearbeitet werden. Über das Bewerbungsportal erhalten Sie jederzeit Informationen zum Status Ihrer Bewerbung bzw. zu der folgenden Immatrikulation.
Beruflich qualifizierte Bewerber:innen gemäß § 11 BerlHG verwenden bitte den im Download hinterlegten Zulassungsantrag und senden diesen mit den erforderlichen Unterlagen an die EHB. 
Der Bewerbungszeitraum an der EHB beginnt voraussichtlich am 01. Juni und endet zur Bewerbungsausschlussfrist am 15. Juli.

Folgende Studienbewerber:innen müssen sich innerhalb des jeweiligen Bewerbungszeitraums über das Bewerbungsportal von uni-assist e.V. für einen Studienplatz bewerben:

Alle deutschen und ausländischen Studienbewerber:innen,

- die sich mit ausländischen Bildungsnachweisen (Zeugnissen) für einen Bachelor- oder Masterstudiengang bewerben.

- die ihre Hochschulzugangsberechtigung nicht in Deutschland oder nicht an einer Schule mit Regelungen für die deutsche Abiturprüfung erworben haben.

- die ein Studienkolleg mit der Feststellungsprüfung in einem für den beabsichtigten Studiengang facheinschlägigen Schwerpunktkurs erfolgreich abgeschlossen haben.

* Die o.a. Angaben gelten unter dem Vorbehalt der Bestätigung und Veröffentlichung der Zulassungsordnung.

Träger des praktischen Teils der hochschulischen Pflegeausbildung

Aufgrund der begrenzten Zahl an Plätzen bei den Praxiseinrichtungen empfehlen wir Ihnen, sich drei Wunschrichtungen rauszusuchen, um sich bei Bedarf bei einer anderen Einrichtung bewerben zu können. Genaue Informationen erhalten Sie bei unserer Theorie- und Praxiskoordinatorin Eva Wallstein (eva.wallstein@eh-berlin.de).

Verkürztes Studium für examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger:innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger:innen und Altenpfleger:innen

Examinierte Pflegekräfte haben an der EHB die Möglichkeit, sich die bereits abgeschlossene Pflegeausbildung auf das Bachelorstudium anrechnen zu lassen. Der Studienabschluss im Studiengang Bachelor of Nursing (B. Sc.) kann durch Anrechnungen vorhandener Kompetenzen innerhalb von nur 4 Semestern erlangt werden.

Eine Bewerbung erfolgt jeweils zum Sommersemester und muss bis zum 15. Januar des Jahres des beabsichtigten Studienbeginns im Immatrikulationsamt der EHB eingegangen sein. Studieninteressent:innen setzen sich bitte direkt mit dem Immatrikulationsamt in Verbindung.

Für Informationen und Anfragen

Bei Fragen zu Bewerbung und Zulassung wenden Sie sich gerne an das Team des Immatrikulationsamts. Ihre Fragen zum Studium beantwortet auch die studentische Studienberatung. (Kontakt siehe Buttons unten.)
 

Studiengangsleitung

© EHB

Prof. Dr. med. Sven Lück

Position Professur für medizinische Grundlagen | Studiengangsleitung: Bachelorstudiengang Bachelor of Nursing

Arbeitsbereich(e) Bachelor of Nursing

Telefon +49 (0) 30 845 82 245

E-Mail sven.lueck@eh-berlin.de

Büro E 203, E-Gebäude

Prof. Dr. Cornelia Heinze

Position Professur für Pflegewissenschaft | Studiengangsleitung: Bachelorstudiengang Bachelor of Nursing

Telefon +49 (0) 30 845 82 236

E-Mail cornelia.heinze@eh-berlin.de

Büro E 205, E-Gebäude

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Zum Profil
Zum Seitenanfang