drei Kinder sitzen an einem Tisch und malen etwas
© pexels
Fortbildung

Kindern das Wort geben: Die Methode Erzählwerkstatt Freier Ausdruck

Literacyarbeit ist ein wichtiger Bestandteil des Bildungsbereichs Kommunikation. Bereits im Krippenalter interessieren Kinder sich für Bücher und Geschichten, für Schrift und Schreiben. Im Zentrum stehen dabei meist die schriftlichen und gestalterischen Erzeugnisse Erwachsener. 

Die in diesem Seminar vermittelte Form der Erzählwerkstatt schließt an das Konzept des Freien Ausdruck des Reformpädagogen Freinet an: Die Kinder selbst werden zu Urheber:innen von Bildern und Texten. Pädagog:innen sorgen für einen zuverlässigen Rahmen und ein anregendes Erzählklima. Das verbindliche ritualisierte Setting ermöglicht einen kontinuierlichen Umgang mit Bildern und Texten und bahnt Wege in die Schriftsprache. Eine am Kind, seinen Themen und Interessen orientierte pädagogische Haltung wird praktiziert und eingeübt. Freies Erzählen in der Erzählwerkstatt eignet sich ideal für die Gestaltung und Begleitung des Übergangs Kita-Schule.

Allgemeine Informationen

Anmeldung

Die Anmeldung für den Kurs ist jetzt möglich!

Klicken Sie auf den "Anmelde-Button" und nutzen Sie dafür unser Online-Anmeldeformular.

 

Ihre Ansprechperson

© EHB

Dr. Anna Krehnke

Position Veranstaltungsmanagement | Third Mission

Arbeitsbereich(e) Zentrum für Fort- und Weiterbildung (ZFW), Veranstaltungsmanagement

Telefon +49 (0) 30 585 985 612

E-Mail anna.krehnke@eh-berlin.de

Büro EHB-Heimat 27, 1. OG, Raum G 202

Zum Seitenanfang