Evaluation

© EHB

Ziele der Lehrevaluation

Das Ziel der Evaluation besteht in der Selbstbeobachtung und Selbstvergewisserung der Hochschule zur Einhaltung der Qualitätsstandards in Studium und Lehre. Darüber hinaus wird die Evaluation zur Selbststeuerung im Rahmen eines stetigen Qualitätsverbesserungsprozesses eingesetzt. Sie erfolgt auf der Grundlage der „Satzung zur Evaluation der Lehre an der Evangelischen Hochschule (EHB)“ vom 13. Februar 2015.

Ablauf der zentralen Lehrevaluation im WS 2020/2021

Grundsätzlich kann dem Evaluationszyklus entnommen werden, welcher Studiengang und welches Semester evaluiert wird. Natürlich erfolgt auch vorab eine Information über die anstehende Lehrevaluation mit entsprechenden Durchführungshinweisen. 

Zur Teilnahme werden die Studierenden per E-Mail eingeladen – diese enthält den Link zur Online-Befragung. Für jede zu bewertende Veranstaltung wird eine separate E-Mail mit dem entsprechenden Link versendet.  

Die Evaluation für das WiSe 2020/2021 wird vom 07. bis 23. Dezember 2020 durchgeführt – in diesem Zeitraum können die Studierenden die Bewertungen vornehmen. Der Evaluationszeitraum kann flexibel an besondere Erfordernisse des Semesterablaufs (z. B. kürzer laufende oder später startende Veranstaltungen, Abschluss- oder Praktikumssemester) angepasst werden – Anpassungen werden rechtzeitig kommuniziert.

Die Evaluation findet als „Online in (digitaler) Präsenz“ statt. Um eine hohe Beteiligung zu erzielen, ist geplant, dafür ein Zeitfenster in den jeweiligen (Online-)Lehrveranstaltungen einzuräumen: hier kann dann via Laptop/Smartphone/Tablet evaluiert werden. Alternativ dazu haben natürlich alle Studierenden mit dem Link grundsätzlich die Möglichkeit, orts- und zeitunabhängig an der Evaluation teilzunehmen.

Hinweis: Aufgrund der coronabedingten Durchführung des Semesters als Hybridsemester kommt ein modifizierter Fragebogen zum Einsatz, der dieser besonderen Lehr-/Lernsituation Rechnung trägt.

Bei Rückfragen, die während der Online-Evaluation auftreten, stehe ich Ihnen unter der Mailadresse: evaluation@eh-berlin.de gern zur Verfügung.

Ansprechperson für Lehrevaluation

Doreen Wilke

PositionReferentin für Qualitätsmanagement und Evaluation, Stabsstelle

Arbeitsbereich(e) Qualitätsmanagement und Evaluation

Telefon (030) 845 82 277

E-Mail wilke@eh-berlin.de

Ort/BüroF 109, F-Gebäude

Zum Seitenanfang