Datenschutz

Placeholder
© pixabay

Informationen zum Datenschutz

Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gemäß § 17 Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD) informieren.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenverarbeitung ist:

Evangelische Hochschule Berlin (EHB)
Teltower Damm 118-122
14167 Berlin
E-Mail: rektorat@eh-berlin.de

Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verarbeiten wir auf Grundlage von § 6 Nr. 3 DSG-EKD temporär so genannte Nutzungsdaten. Die Nutzungsdaten verwenden wir zu statistischen Zwecken, um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern sowie zu Sicherheitszwecken. Wir verwenden diese Informationen außerdem, um den Aufruf unserer Webseite zu ermöglichen, zur Kontrolle und Administration unserer Systeme sowie zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Der Datensatz besteht aus:

  • dem Namen und der Adresse der angeforderten Inhalte
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Inhalt übertragen, Inhalt nicht gefunden)
  • der Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und des Betriebssystems
  • dem Referral-Link, der angibt, von welcher Seite Sie auf unsere gelangt sind
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners

Verarbeitung der IP-Adresse

Die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse speichern wir für die Dauer von sieben Tagen in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist § 6 Nr. 3 DSG-EKD.

Cookies

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies, die zur Nutzung unserer Webseiten erforderlich sind. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen, und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden.

Die von uns verwendeten Cookies enthalten Informationen zu bestimmten Einstellungen, erleichtern die Benutzerführung oder sind für die Sicherheit der Seite erforderlich. Wir nutzen die von uns verwendeten Cookies auf Grundlage von § 6 Nr. 3 DSG-EKD.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht angezeigt werden können und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Reichweitenmessung

Zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten verwenden wir das Webanalysetool „Matomo“. Matomo erstellt Nutzungsprofile auf Grundlage von Pseudonymen. Hierzu werden permanente Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und von uns ausgelesen. Auf diese Weise sind wir in der Lage, wiederkehrende Besucher zu erkennen und als solche zu zählen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß § 6 Nr. 2 DSG-EKD, sofern Sie Ihre Einwilligung über das Cookie-Banner abgegeben haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte folgen Sie hierzu diesem Link und treffen die entsprechenden Einstellungen über das Cookie-Banner.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, sich per E-Mail oder telefonisch an uns zu wenden. Sie können selbst entscheiden, welche Daten Sie uns bei einer Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen. Ihre Daten verarbeiten wir, um Ihre Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Ihre Daten können an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle übermittelt werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist § 6 Nr. 3 DSG-EKD (Aufgabenerfüllung).

EHB-Portal

Bewerberinnen und Bewerbern für einen Studienplatz bieten wir mit dem EHB-Portal die Möglichkeit, sich online für den gewünschten Studiengang zu bewerben. Hierzu ist es erforderlich, sich in dem EHB-Portal mit einem persönlichen Benutzerkonto zu registrieren. Über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem EHB-Portal informieren wir Sie in gesonderten Datenschutzhinweisen.

Speicherdauer

Sofern wir nicht im Einzelnen bereits über die Speicherdauer informiert haben, löschen wir personenbezogene Daten, wenn sie für die genannten Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Empfänger Ihrer Daten

Innerhalb der EHB erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen.

Außerhalb der EHB können Dienstleister, die uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen, Zugang zu Ihren Daten erhalten. Von uns eingesetzte Dienstleister müssen besondere Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Sie erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erfüllung der übertragenen Aufgaben erforderlich ist. Im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gemäß § 30 DSG-EKD setzen wir diese Dienstleister ein:

Auftragsverarbeiter

Zweck

Angemessenes Datenschutzniveau

AlphaCron Datensysteme

Inh. Marc Pauls

Hosting der Webseite

Verarbeitung innerhalb der EU

HIS Hochschul-Informations-System eG

Bereitstellung Hochschulinformationssystem

Verarbeitung innerhalb der EU

InnoCraft Ltd (Neuseeland)

Bereitstellung Webanalysedienst Matomo

Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission

(§ 10 Abs. 1 DSG-EKD)

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Für die Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir Dienstleister ein, die sich in Drittländern außerhalb der Europäischen Union befinden. Länder außerhalb der Europäischen Union handhaben den Schutz von personenbezogenen Daten anders als Länder innerhalb der Europäischen Union. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass Drittländer allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. Wir haben daher besondere Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in Drittländern ebenso sicher wie innerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden.

Die von uns eingesetzten Dienstleister befinden sich in einem Land, für das die Europäischen Kommission in einem Beschluss gemäß Art. 45 Abs. 3 DSGVO festgestellt hat, dass personenbezogene Daten einen mit dem Europäischen Datenschutzrecht vergleichbaren adäquaten Schutz genießen.

Datensicherheit

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Wir setzen auf unseren Webseiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Ihre Angaben werden von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer TLS-Verschlüsselung übertragen. Sie erkennen dies in der Regel daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schlosssymbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.

Ihre Rechte

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt das Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte.

Auskunft (§ 19 DSG-EKD)

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in § 19 DSG-EKD im Einzelnen aufgeführten Informationen.

Berichtigung, Löschung (§§ 20, 21 DSG-EKD)

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Sie haben zudem das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in § 21 DSG-EKD im Einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Einschränkung der Verarbeitung (§ 22 DSG-EKD)

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in § 22 DSG-EKD aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.

Datenübertragbarkeit (§ 24 DSG-EKD)

In bestimmten Fällen, die in § 24 DSG-EKD im Einzelnen aufgeführt sind, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

Widerspruch (§ 19 DSG-EKD)

Werden Daten auf Grundlage von § 6 Nr. 1, 3, 4 oder 8 DSG-EKD verarbeitet, steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerruf einer Einwilligung (§ 11 Abs. 3 DSG-EKD)

Wenn wir Ihre Daten auf Grundlage einer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht.

Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsicht

Sie haben gemäß § 46 DSG-EKD das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzaufsicht, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Die zuständige Datenschutzaufsicht für die Evangelische Hochschule Berlin ist der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Außenstelle Berlin, Invalidenstraße 29, 10115 Berlin, E-Mail: ost@datenschutz.ekd.de.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

KONTAKTDATEN

datenschutz nord GmbH

Niederlassung Berlin

Kurfürstendamm 212

10719 Berlin

E-Mail: office@datenschutz-nord.de

Wenn Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, geben Sie bitte den Verantwortlichen (Evangelische Hochschule Berlin) an, auf den Sie sich beziehen.

Zum Seitenanfang