Deutschlandstipendium

Netzwerke nutzen und Talente entdecken

Das Deutschlandstipendium an der EHB

Das Deutschlandstipendium fördert begabte und leistungsstarke Studierende an den staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland. Neben dem Kriterium der erstklassigen Studienleistung werden bei der Vergabe des Deutschlandstipendiums an der EHB auch gesellschaftliches Engagement und besondere persönliche Leistungen berücksichtigt. Die Stipendiat*innen werden mit je 300 Euro im Monat unterstützt. 150 Euro zahlen private Förder*innen, 150 Euro steuert der Bund bei.

Beauftragte für das Deutschlandstipendium

Rabea Zeller, M. A.

PositionWissenschaftliche Mitarbeiterin im Lehrbereich Inklusion und Teilhabeforschung

Arbeitsbereich(e) Beauftragte Deutschlandstipendium,  Beauftragte für Studierende mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen oder sonstigen Beeinträchtigungen

Telefon +49 (0) 30 585 985 611

E-Mail zeller@eh-berlin.de

Ort/BüroEHB-Heimat 27 / G 202, 203 / 1. OG

Zum Seitenanfang