Evangelische Fachhochschule Berlin

Hauptamtlich Lehrende

Sie befinden sich hier:

Prof. Dr. Michael Komorek

Funktion:
Studiengang:
Prorektor / Professur für Inklusion
Soziale Arbeit
Ort/Büro: Sprechzeiten: F 106
nach Vereinbarung
   
Telefon: (030) 845 82 200
E-Mail: komorek@eh-berlin.de

 

 

Schwerpunkte

Lehre und Forschung

  • Inklusion und inklusive Pädagogik
  • Inklusive Organisationsentwicklung
  • Evaluationsforschung und Wirkungsevaluation
  • Qualitative und Quantitative Sozialforschung, Partizipative Forschung, Inklusionsforschung
  • Musiktherapie
  • Heilpädagogische Ansätze bei herausforderndem Verhalten

    Forschungs- und Arbeitsprojekte sowie Beratungstätigkeiten siehe Downloads
    (Marginalie rechts)
 

Curriculum Vitae

seit 10/2017 Prorektor der EHB
seit 2014 Professur für Inklusion
2013 bis 2014 Gastdozent EHB Schwerpunkt Inklusion
2014 laufend Projektleiter des Drittmittelprojekts Inklusion als Handlungsmaxime der Organisationsentwicklung beim AWO Bundesverband e.V.
2009 bis 2013 Referent für Inklusion und Projektleiter Inklusion durch Bildung beim AWO Bundesverband e.V.
2006 bis 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Ambulantisierung" an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin
2007 bis 2013 Lehrbeauftragter für Sozialforschung und Handlungsfelder der Heilpädagogik und Soziale Arbeit
2006 Diplom Heilpädagogik
2005 Diplom Musiktherapie


Publikationen

  • Inklusion als Leitidee der Organisationsentwicklung. Handbuch zur Planung, Gestaltung und Umsetzung inklusiver Veränderungsprozesse (08/16).
  • Inklusion und Organisationsentwicklung. Verknüpfungsversuche für die Freie Wohlfahrtspflege. Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit (03/16).
  • Inklusion verlangt Organisationsentwicklung. Sozialwirtschaft, Zeitschrift für Führungskräfte in sozialen Unternehmungen (03/15).
  • Arbeitsbuch Inklusion. Auf dem Weg zur Inklusion. AWO Eigenverlag, gefördert durch ESF und BMAS (11/2014).
  • Inklusion. Grundlagen für die kompetenzorientierte Weiterbildung. Expertengruppe Kinder mit Behinderung. WiFF Wegweiser Weiterbildung (04/2013).
  • Beiträge zur Jugendsozialarbeit. DRK-Reader Inklusion. Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. (ISS) (03/2013).
  • Inklusion – ein neues Leitprinzip für die Jugendsozialarbeit. Dreizehn – Zeitschrift für Jugendsozialarbeit (07/2012).

    Auszug aus den Fachvorträgen siehe  Downloads (Marginalie rechts)

Gremien und Mitgliedschaften

  • Vorstand der Gesellschaft für inklusive Entwicklungen e.V.
  • Netzwerk Prozessbegleitung Inklusion der Montag Stiftung
  • Aktionsbündnis Teilhabeforschung
  • UN-BRK Allianz
  • Berufs- und Fachverband Heilpädagogik e.V. (BHP)
  • DJI/Robert Bosch Stiftung/BMAS: Expertengruppe "Inklusion" und Expertengremium "Qualität in der Fort- und Weiterbildung"
  • Bundesfachausschuss Jugendpolitik und Bildung des Präsidiums der Arbeiterwohlfahrt

Lehrveranstaltungen

Die Lehrveranstaltungen finden Sie im aktuellen Vorlesungsverzeichnis!

E-Learning-Seite

Folgt!

Handapparat / Bibliothek

Der Handapparat befindet sich in der Bibliothek.

Nach oben