Prof. Dr. phil. Anne Grohn

© privat

PositionProfessur für Psychologie

Studiengang Evangelische Religionspädagogik (B.A.),  Evangelische Religions- und Gemeindepädagogik (M.A.),  Beratung in der Sozialen Arbeit (M.A.),  Leitung - Bildung - Diversität (Management - Education - Diversity) (M.A.)

Ort/BüroD 206, D-Gebäude

Sprechzeitennach Vereinbarung (bitte per E-Mail)

Telefon+49 (0)30 845 82 121

E-Mail grohn@eh-berlin.de

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Entwicklungspsychologie
  • Sozio-moralische und religiöse Entwicklung
  • Pädagogische Psychologie
  • Gender studies
  • Kommunikationspsychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Beratung und Seelsorge
  • Krisenintervention
  • Coaching

Qualifikationen

  • Psychologische Psychotherapeutin
  • Supervisorin (DGSv und BDP)
  • Coach (dvct), Gutachterin für Zertifizierungen
  • NLP Trainerin und Coach

Weitere Tätigkeiten

  • Supervision / Coaching für kirchliche Leitungskräfte
  • Coaching Ausbildung für Pfarrer*innen und Leitungskräfte im Nonprofit-Bereich
  • Fortbildungen in Lehrerkollegien, kirchlichen und staatlichen Institutionen
  • Institut für Kultur und Religion (InKuR e.V.)

Publikationen und Vorträge

  • Grohn, A. (2020): Position, Rolle, Identität, Professionalität. Klarheit in Rollenkonflikten durch den richtigen Abstand. In: Self-management in role? Seelsorge und Dienstvorgesetztenverhältnis.Texte aus der VELKD Nr. 185, S.3-9
  • Grohn, A. (2019): Everything changes. Dreieinhalb Jahrzehnte Theologinnen aus der Sicht einer Supervisorin. In:  EKBO (Hg. Rajah Scheepers): Vorgängerinnen. Der Weg von Frauen ins geistliche Amt. S. 66-71
  • Böhmer, A. (2019): Supervision im kirchlichen Kontext- Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft. In Werkstattheft Nr. 3, Zentrum für Seelsorge der Evlka Hannover, S. 26-39
  • Lübeck, D.; Böhmer, A. & Collatz, M. (2018). Spiritualität mit Blick auf die Leitgedanken Sozialer Psychiatrie. Sozialpsychiatrische Informationen 48 (2), 8-12.
  • Lübeck, D. & Böhmer, A. (2018). Zur Bedeutung von Spiritualität in der Begleitung von Krisen. Klinische Sozialarbeit – Zeitschrift für psychosoziale Praxis und Forschung 14 (1), S.13-15.
  • Lübeck, D. & Böhmer, A. (2017). Spiritualität als professionelle Dimension in der Sozialen Arbeit? Soziale Arbeit 11/2017, S. 410-417.
  • Böhmer, A (2016): Salto ecclesiale. Von der Angst zur Motivation kommen, im Umbau, Abbau, Aufbruch der Kirche im 21.Jahrhundert. S.35-47, in Pompe, Hans-Hermann /Stahl, Benjamin (Hg): Entdeckungen im Umbruch der Kirche, Leipzig
  • Klappenbach, D. / Böhmer, A. (2015): Das Glaskugelmodell. Subjektive Wirklichkeiten verstehen. S. 253-258 in Knapp, Peter (Hg): Konfliktlösungstools. 4. Aufl. Bonn
  • Böhmer, A. (2015): Spiritualität in der Coaching Ausbildung von Pfarrerinnen und Pfarrern. S. 278-291 in Giebel, Astrid / Lilie, Ulrich u.a. (2015): Geistesgegenwärtig beraten. Existenzielle Kommunikation, Spiritualität und Selbstsorge in der Beratung, Seelsorge und Suchthilfe. Neukirchen-Vluyn
  • Böhmer, A./ Klappenbach,  D. (2007): Mit Humor und Eleganz. Supervision und Coaching in Organisationen und Institutionen. Paderborn

Gremien und Mitgliedschaften

  • Verband Psychologischer Psychotherapeuten (VPP)
  • Deutscher Verband für Coaching und Training (dvct)
  • Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv)
  • International Association for the Psychology of Religion (IAPR)
  • Institut für Kultur und Religion (InKuR)

Downloads & Links

Zum Seitenanfang