Aktuelle Informationen zum Coronavirus

© pixabay
Stand 28. Juni 2021

Informationen der Hochschulleitung der EHB

Die EHB informiert Sie auf dieser Webseite über die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) auf den Lehr-, Studien- und Arbeitsalltag an der Hochschule.

BITTE BEACHTEN

Aufgrund der dynamischen Lage überarbeiten wir die Inhalte auf dieser Seite fortlaufend.
Trotzdem kann es aufgrund hochschulweiter Abstimmungsprozesse zu zeitlichen Verzögerungen kommen.
Bitte informieren Sie sich regelmäßig und lesen Sie die aktuellsten Informationen zuerst.
Beachten Sie auch die Informationen und Dokumente unten in den Linklisten.

Aktuelle Informationen

Die Impfaktion mit der FU geht weiter

Vier nebeneinander stehende Impffläschen
© Wilfried Pohnke, Pixabay

Die Impfaktion für Studierende der Berliner Hochschulen wird fortgesetzt. Studierende und Mitarbeitende der EHB, die bei der gemeinsamen Aktion noch nicht zum Zuge gekommen sind, können jetzt weitere Impfangebote direkt bei der FU Berlin buchen.

Hier geht es zur Webseite des Impfzentrums an der FU (externer Link)

Öffnungsperspektiven für die Berliner Hochschulen: Ab Juni wieder mehr Präsenz auf dem Campus möglich

Vier Personen sitzen um einen Tisch herum und arbeiten gemeinsam an etwas.
© pixabay

Vor dem Hintergrund der erfreulichen Entwicklung im Impfgeschehen und der Etablierung durchgängiger Teststrategien an den Hochschulen werden nun die Weichen für eine schrittweise Rückkehr zu einem Hochschulbetrieb mit deutlich höheren Präsenzanteilen gestellt. Eine solche schrittweise Rückkehr ist dringend erforderlich, weil das Studium zwar in digitalen Formaten fortgesetzt werden konnte, in vielen Disziplinen aber wichtige Kompetenzen angesichts der fehlenden Präsenz nicht adäquat entwickelt werden konnten. Ebenso konnte die Hochschule von vielen Studierenden bisher nicht als sozialer Erfahrungsraum erlebt werden, was aber ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Entwicklung der Studierenden ist.

Öffnungsschritte im Sommersemester 2021

Weitere Öffnungsschritte an Berliner Hochschulen ab 18. Juni 2021

Angesichts der sinkenden Infektionszahlen hat der Berliner Senat weitere Öffnungsschritte für die Berliner Hochschulen beschlossen. Ab Freitag, 18. Juni 2021, können die Hochschulen unter Beachtung von Hygienekonzepten und Einsatz ihrer Teststrategien die Präsenzanteile in Studium und Lehre erweitern.

Neben den bereits erlaubten Praxisformaten in Kleingruppen sind nun weitere Lehrveranstaltungen in Präsenz grundsätzlich erlaubt, die maximale Zahl der teilnehmenden Studierenden leitet sich dabei aus dem Hygienekonzept der Hochschule sowie den allgemeinen Vorgaben der Dritten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (siehe Links unten) des Landes ab.

Bereits seit dem 4. Juni dürfen Bibliotheken und Arbeitsplätze an den Hochschulen öffnen und Mensen ihren Betrieb mit Speisen und Getränken zunächst zur Abholung anbieten. In geschlossenen Räumen der Hochschulen und Hochschulbibliotheken ist weiterhin eine FFP2-Maske zu tragen.

 

Link zur Pressemeldung der LKRP (vom 16. Juni 2021)

Link zur Webseite der Berliner Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung (Berliner Stufenplan)

      Zum Seitenanfang