Evangelische Fachhochschule Berlin

Wissenschaftliche Weiterbildung

Sie befinden sich hier:

Berufspädagogische Zusatzqualifikation für Praxisanleiter*innen (300 Stunden) in der stationären, teilstationären und ambulanten Pflege

Januar bis Oktober 2020

Eine Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Bildung – Evangelischer Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V.

Für die Entwicklung beruflicher Kompetenz sind Schüler*innen in der professionellen Pflege auf pädagogische Begleitung in der Praxis angewiesen. Das Gesetz über den Pflegeberuf sieht daher vor, dass die Ausbildung der Schüler*innen zu "Pflegefachfrauen- und männern" in der Praxis von weitergebildeten Praxisanleiter*innen maßgeblich unterstützt wird.

Die berufsbegleitende Weiterbildung für Praxisanleiter*innen umfasst 300 Stunden fachtheoretischen und fachpraktischen Unterricht in acht Modulen. Ziel ist es, die Kompetenzen zur systematischen und reflektierten Anleitung zu entwickeln und zu stärken. Die Teilnehmer*innen werden darin unterstützt, eine pflegepädagogische Perspektive auf Lernprozesse in der Praxis zu entwickeln und in ihrer Einrichtung zu vertreten. 

Im Rahmen der Weiterbildung besteht optional die Möglichkeit, durch eine erweiterte Prüfungsleistung 10 ECTS-Punkte zu erwerben, die auf ein Studium anrechenbar sind. Eine Entscheidung, daran teilzunehmen, treffen die Teilnehmer*innen bis zum Ende des dritten Moduls, d.h. bis zum 03. April 2020.

Weitere Informationen sowie den Link zur Anmeldung finden Sie rechts im Downloadbereich bzw. unter Externe Links.

Nach oben

Kontakt

Christina Marie Draht M. A.
Stabsstelle Third Mission

Dr. Anna Krehnke
Zentrale Fort- und Weiterbildungseinrichtung
Veranstaltungsmanagement



E-Mail:
third.mission@eh-berlin.de

Downloads