EHB Professorin wechselt in die Poltik

Professorin Dr. Lena Kreck als neue Justizsenatorin für den Berliner Senat vorgeschlagen

Die EHB-Professorin für Recht und Gesellschaft im Studiengang Soziale Arbeit wurde am Freitag von der Vorsitzenden der Linken, Katina Schubert, als neue Senatorin für Justiz, Vielfalt und Antidiskriminierung für Berlin vorgeschlagen. Mit dem Wechsel ins politische Amt verliert die EHB eine herausragende Professorin und geschätzte Kollegin.

Haultgebäude der EHB
© EHB
Haultgebäude der EHB

Nach der Bekanngabe äußerte sich der Rektor der Evangelischen Hochschule Berlin, Professor Dr. Sebastian Schröer-Werner: „Die EHB verliert eine hervorragende Wissenschaftlerin und engagierte Kollegin. Als Professorin, Vorsitzende des Konzils und Mitglied der Arbeitsgruppe „Offene Hochschule“ wird sie uns fehlen. Andererseits bin ich überzeugt, dass sie ihr neues Amt mit ihrer Kompetenz zum Wohle der Stadt ausfüllen wird.“

Prof. Dr. Lena Kreck ist seit Oktober 2019 an der EHB als Professorin tätig und begleitete dort auch verschiedene Ämter. Die Volljuristin Lena Kreck wurde mit einer völkerrechtlichen Arbeit zum gesellschaftlichen Aus- und den Möglichkeiten des Wiedereinschlusses über die Durchsetzung der Menschenrechte von Umweltflüchtlingen promoviert. Nach dem Referendariat war sie als Beraterin bei der Fachstelle für LSBTI* Geflüchtete in der Schwulenberatung Berlin tätig. Ihren Einstieg als Professorin in die Soziale Arbeit vor zwei Jahren begründete sie auch mit dem Wunsch, die Profession besser kennenzulernen und   Student*innen bezogen auf „Recht und Gesellschaft“ in der Ausbildung anzuleiten und zu unterstützen. Vor ihrer Berufung an die EHB war sie bereits zwei Semester als Vertretungsprofessorin im Fach Recht in der Soziale Arbeit an der Hochschule Koblenz tätig.

Sibylle Baluschek, M. A.

PositionReferentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Stabsstelle

Telefon 0 30 845 82 262

E-Mail baluschek@eh-berlin.de

Ort/BüroA 109, A-Gebäude

SprechzeitenMontag bis Donnerstag

Zum Seitenanfang