Lernwelten 2022

Wissenschaftlicher Kongress für Pädagogik der Pflege- und Gesundheitsberufe

Das Projekt CurAP (Curriculare Arbeit der Pflegeschulen in Berlin unterstützen) war auf dem Lernweltenkongress 2022 zum Thema „Bildung durch Begegnungen“ mit einem Workshop vertreten. Die Veranstaltung fand am 29. und 30. September 2022 am XUND Bildungszentrum Gesundheit Zentralschweiz in Luzern statt.

Der Lernweltenkongress richtet sich an Lehrende, Praxisanleitende, Wissenschaftler:innen und Interessierte, die sich mit pädagogischen Fragestellungen im Gesundheitswesen auseinandersetzen. Teilnehmer:innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind eingeladen, sich zu bildungswissenschaftlichen und bildungspraktischen Inhalten auszutauschen.

Das diesjährige Programm ermöglichte, sich zu vielfältigen Themen sowie sich über unterschiedliche Formate zu begegnen und Netzwerke aufzubauen und zu vertiefen.

Wie die Digitalisierung in der Pflegebildung aus einer medienpädagogischen Perspektive gedacht werden kann und welche Spannungsfelder sich für die Pflegebildung ergeben, hat Projektmitarbeiterin Marie-Luise Junghahn in ihrem Workshop gemeinsam mit den Teilnehmer:innen erkundet.

Weitere Informationen und Impression zum Kongress siehe Link unten.

 

Sibylle Baluschek

Position Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Stabsstelle

Telefon +49 (0) 30 845 82 262

E-Mail sibylle.baluschek@eh-berlin.de

Ort/Büro A 109, A-Gebäude

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag

Zum Seitenanfang