Theater – nicht wie gewohnt online – und auch nicht im Theatersaal

From the Screen into the Green

Es ist wieder soweit! Theater – nicht wie gewohnt online – und auch nicht im Theatersaal, aber zum ersten Mal in der Geschichte der EHB-Zusatzqualifikation der Theaterpädagogik unter freiem Himmel. Dieses Jahr präsentiert das Theaterstudio der Qualifikation Theaterpädagogik eine Performance, in der tänzerische, schauspielerische und bühnenbildliche Elemente miteinander kombiniert werden.

Unter dem Titel WHAT’S JETZT?! – Was für eine Zeit, um am Leben zu sein? möchten wir Sie und Euch herzlich am 12. und 13. Juni 2021 einladen.
 
Unsere Reise begann mit einer Ziege, die uns als Symbol im weiteren Arbeitsprozess begleitet hat. Der Weg führte uns weiter in die Welt der chinesischen Kunst, die uns gelehrt hat, dass ein großes Teil in viele verschiedene Stücke zerlegt werden und unterschiedliche Formen annehmen kann. Mit der Ziege hat alles begonnen und mit einem Drachen wird es enden.
Von gesellschaftlichen Herausforderungen heruntergebrochen auf das Individuum lässt sich ein roter Faden um unsere Performance ziehen — Gesellschaftskritik, die (Un-)Fähigkeit zu Handeln in Bezug auf Kapitalismus, Klimawandel, Wohnraum, und auch Themen wie Sexismus und Rassismus haben unsere Arbeit beeinflusst.  
 
ZUM ABLAUF
Es wird je drei Aufführungen geben: am Samstag, 12. Juni 2021 um 14.00 Uhr, 16.00 Uhr und 18.00 Uhr sowie am Sonntag, 13. Juni 2021 um 13.00 Uhr, 15.00 Uhr und 17.00 Uhr.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung über "Let's meet" erforderlich. Dazu befindet sich in der Linkliste (siehe unten) eine Bilddatei - über das Scannen von jeweiligen QR-Codes werden Sie/ Ihr zu einer Website weitergeleitet, auf welcher sich für die jeweilige Vorstellung angemeldet werden kann. Die Anmeldung kann auch über die unten stehenden Links erfolgen.

Während der Vorstellung ist das Tragen einer FFP-2 Maske und das Einhalten der Abstandsregelungen (ausgenommen Personen eines Haushaltes) verpflichtend. Außerdem ist ein tagesaktueller negativer Corona Test zu unserer aller Sicherheit begrüßenswert.

Da die Performance aber auch online zugänglich sein wird, ist das Erlebnis zeitlich und räumlich frei verfügbar. Nähere Details dazu werden in einer weiteren E-Mail bekannt gegeben, denn auch für uns bleibt es spannend bis zur letzten Minute – wir bleiben flexibel, damit die Kunst am Leben bleibt!  

Beste Grüße und viel Gesundheit, 
das Theaterstudio.

Veranstalterin: INIB e.V. auf der Basis des Kooperationsprojekts WHAT’S NEXT unter Beteiligung von Studierenden der Qualifikation Theaterpädagogik der EHB, die WHAT'S NEXT zu What‘s JETZT! als künstlerische Kommunikation im öffentlichen Grünflächenraum weiterentwickelten.

WHAT'S NEXT war eine Initiative des Vereins „Theater findet Stadt“ e.V. in Kooperation mit: Albrecht-Dürer-Gymnasium, Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule, der Evangelischen Hochschule Berlin und dem Maxim Gorki Theater und wurde gefördert aus den Mitteln des Projektfonds Kulturelle Bildung. 

Proben Theaterpädagigik 2021
© EHB
Proben Theaterpädagigik 2021

Claudia Rudolph

PositionLehrkraft für besondere Aufgaben

Telefon +49 (0)30 845 82 228

E-Mail rudolph@eh-berlin.de

Ort/BüroA 212, A-Gebäude

Sprechzeitennach Vereinbarung

Zum Seitenanfang