Informationstag zum Studium an der EHB

ehb.open house: Gute Ressonanz und vielfältiges Interesse bei jungen Menschen

Mit ehb.open house am 12. Juni 2024 öffnete die Evangelische Hochschule Berlin (EHB) ihre Türen für den jährlichen Studieninfotag. Der Tag war voller Aktivitäten und bot Studieninteressierten die Möglichkeit, den Campus und das Studienangebot der EHB kennenzulernen.

Besucher:innen bei ehb.open house
© EHB
Besucher:innen bei ehb.open house

Rund 120 interessierte Gäste tummelten sich im E-Flur und den angrenzenden Seminarräumen.Wie schon im vergangenen Jahr wurden die Campusführungen sehr gut angenommen. Besonders gut besucht war die Campusführung des Studiengangs Soziale Arbeit. Die Schüler:innen zeigten großes Interesse an dem Fach und stellten zahlreiche Fragen zu Themen wie Stundenplan, Anfahrt und Bewerbungsfrist. Besonders der mögliche Quereinstieg in den Studiengang stieß auf reges Interesse. Die Tour führte in das Hauptgebäude, zur Mensa, ins Audimax, ins B-Gebäude und vor die Kirche “Zur Heimat” auf dem Campus. Viele Teilnehmer:innen waren erstaunt und beeindruckt, dass es auf dem Campus eine Kirche gibt. 

Die offenen Seminare waren ebenfalls gut besucht, so u. a. das Seminar “Entfremdung, Dehumanisierung und Verdinglichung, Geschichte der Sozialen Arbeit”, das von einer 11. Klasse einer Oberschule besucht wurde, die einen Einblick in das Hochschulleben gewinnen wollte. Damit kam das kleiner angelegte Seminar allerdings dann doch an seine Kapazitätsgrenzen. Im bereich Bachelor of Nursing hatte Berufsberatung reges Interesse am Pflegestudium und hat viele wichtige Informationen mitgenommen. 

Auch die Bibliotheksführung, die von der Bibliothelsleitung Marika Spruch geleitet wurde, war sehr informativ. Sie zeigte den kleinen Lesesaal, die Bestände im Handapparat und erklärte die Suchmaschine der Bibliothek. Darüber hinaus führte sie durch die Räumlichkeiten im Untergeschoss und präsentierte den umfangreichen Bestand im Magazin. Dabei wurde betont, dass die EHB eine kleine Hochschule ist und daher keine so große Bibliothek wie die Stadtbibliothek oder andere Universitätsbibliotheken unterhalten kann. Dennoch kommentierte eine Besucherin: „Die Bibliothek der EHB sieht dafür aber viel gemütlicher aus und es scheint, als ob man hier immer einen Platz bekommt. Anders als in der Stadtbibliothek.“ Was eindeutig auch für die einladende und angenehme Atmosphäre der EHB-Bibliothek spricht.

An jedem Info-Stand fand ein reger Austausch statt. Die Besucher:innen nutzten die Gelegenheit, um sich ausführlich zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Besonders beliebt waren das Merchandise und der Fotospot, die für zusätzliche Begeisterung sorgten. Insgesamt war der Studieninfotag ein großer Erfolg. Er bot den Interessierten einen umfassenden Einblick in das Studium an der EHB und klärte viele offene Fragen. Besonders viele junge Menschen kamen von der Anna-Freund Schule, der Kopernikus Oberschule und der Hedwig-Dohm-Oberschule mit integrierter Sekundarstufe (ISS) aus Berlin-Moabit  zu ehb.open house. Die positive Resonanz und das große Interesse der Teilnehmenden zeigen, dass die EHB als Bildungsinstitution geschätzt wird und viele zukünftige Studierende anzieht. 

Vielen Dank an alle, die sich für ein Studium an der EHB interessiert haben und die Hochschule kennenlernen wollten.  

Fotos: Sabine Widmaier & Jessica Appenroth

Impressionen von der Veranstaltung am 12. Juni 2024

Besucher:innen von ehb.open house
© EHB
Besucher:innen von ehb.open house
Infostände bei ehb.open house
© EHB
Infostände bei ehb.open house
Führung durch die Bibliothek
© EHB
Führung durch die Bibliothek
Gäste am Fotospot
© EHB
Gäste am Fotospot
Im E-Flur
© EHB
Im E-Flur
Schüler:innen im E-Flur
Schüler:innen im E-Flur
Infostand bei ehb.open house
© EHB
Infostand bei ehb.open house
Mit Masterhut
© EHB
Mit Masterhut
Am Stand der religionspädagogischen Studiengänge
© EHB
Am Stand der religionspädagogischen Studiengänge
Infostand der Agentur für Arbeit
© EHB
Infostand der Agentur für Arbeit
Der Fotospot kam gut an
Der Fotospot kam gut an
Plakat ehb.open house 2024
© EHB
Plakat ehb.open house 2024
Campusführung bei ehb.open house im D-Gebäude
© EHB
Campusführung bei ehb.open house im D-Gebäude
Beratung am Stand es Immatrikulationsamts
© EHB
Beratung am Stand es Immatrikulationsamts
Kanzler Andreas Flegl und Präsident Prof. Dr. Sebastian Schröer-Werner auf dem Infotag (rechts)
© EHB
Kanzler Andreas Flegl und Präsident Prof. Dr. Sebastian Schröer-Werner auf dem Infotag (rechts)
Am Stand der Kindheitspädagogik
© EHB
Am Stand der Kindheitspädagogik
Infostand mit Flyern
© EHB
Infostand mit Flyern
Gäste am Infotag
© EHB
Gäste am Infotag
Pause auf dem Campus
© EHB
Pause auf dem Campus

Jessica Appenroth, B.A.

Position Mitarbeiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49 (0) 30 845 82 261

E-Mail jessica.appenroth@eh-berlin.de

Ort/Büro A 109, Haus A, EG

Sprechzeiten Montag, Mittwoch, Freitag

Sibylle Baluschek

Position Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Leitung Stabsstelle

Telefon +49 (0) 30 845 82 262

E-Mail sibylle.baluschek@eh-berlin.de

Ort/Büro A 109, A-Gebäude

Sprechzeiten Montag bis Donnerstag

Zum Seitenanfang