Ihre Karriere bei uns

Beschäftigte*r (m/w/d) im Bereich Immatrikulationsamt

Zu besetzen ab 01. April 2021 mit einer Person für 75% der regelmäßigen Arbeitszeit.
Einstufung in die Entgeltgruppe 8 TV-L.

 

 

Ihre Aufgaben:

Verwaltungsarbeiten und Büroorganisation im Rahmen der Funktion im Immatrikulationsamt:

  • Bearbeitung von Bewerbungen (inklusive Sonderanträge), Durchführung von Vergabeverfahren,
  • Führung von Studierendenakten, Immatrikulationen, Rückmeldungen, Beurlaubungen, Exmatrikulationen, 
  • Fristenüberwachung,
  • fundierte Beratung von Bewerbern*Bewerberinnen und Studierenden,
  • Abwicklung von Schriftverkehr, Anfertigen / Ausstellen von Bescheinigungen,
  • Lieferung / Bereitstellen statistischer Daten,
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen im Bereich des Arbeitsbereiches,
  • Archivierung von Unterlagen,
  • Organisation / Vorbereitung / Durchführung der Aufgaben gemäß den jeweils geltenden Zulassungsordnungen bzw.   Rechtsgrundlagen
  • Mitarbeit bei Änderungen von Zulassungsordnungen bzw. weiteren Rechtsgrundlagen des Arbeitsbereiches,
  • Unterstützung und Mitarbeit bei der Ein-/Fortführung, Betreuung und Entwicklung des Campusmanagement­systems.

 

Anforderungen:

  • Verwaltungsfachangestellte*r oder vergleichbare Qualifikation mit gleichwertigen, dem Aufgabenbereich entsprechenden, gründlichen und vielseitigen Fachkenntnissen und Fähigkeiten,
  • sehr gute Computerkenntnisse (sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen; Typo 3 wünschenswert), Kenntnisse hochschulspezifischer Software für den Bereich der Zulassung / Studierendenverwaltung / Campusmanagement (wünschenswert der Software der HISeG), Berufserfahrungen im Hochschulbereich sind wünschenswert,
  • sehr gute Kommunikations- und sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Englischkenntnisse sind wünschenswert
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Organisationsvermögen, Arbeitsbereitschaft und Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Freude am Umgang mit Publikum

 

Die Bejahung und Mitgestaltung des besonderen Profils einer Hochschule in evangelischer Trägerschaft wird vorausgesetzt.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, sozialer und ethnischer Herkunft, Migrationshintergrund, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

 

Bewerbungsfrist: 15.03.2021

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das Rektorat der Evangelischen Hochschule Berlin, Postfach 37 02 55, 14132 Berlin, gerne auch elektronisch an stellenausschreibungen@eh-berlin.de.

Bei allen inhaltlichen Anfragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Immatrikulationsamtes.

© EHB, privat

Ulrike Steffen

PositionLeitung Immatrikulationsamt

Arbeitsbereich(e) Immatrikulationsamt

Telefon +49 (0)30 845 82 145

E-Mail steffen@eh-berlin.de

Ort/BüroA 111, A-Gebäude

Zum Seitenanfang