Evangelische Fachhochschule Berlin

Sie befinden sich hier:

Prof. Dr. Annerose Bohrer

Position

Professur für Pflege und Gesundheitswissenschaft im Studiengang Bachelor of Nursing

Studiengang

Bachelor of Nursing (B. Sc.)

Ort/Büro

E 204

Telefon

(030) 845 82 241

Schwerpunkte

Lehre und Forschung

  • Interprofessionelles Lernen der Gesundheitsberufe
  • Gesundheitsförderung in Hochschule und Pflegepraxis
  • Pflegetheoretische Grundlagen, Pflege von Menschen mit Demenz
  • Lernen in der Pflegepraxis, Theorie-Praxis-Vernetzung, Praxisreflexion

Arbeitsprojekte

Curriculumentwicklung Bachelor of Nursing

Curriculum Vitae

seit 2012

Professur für Pflege- und Gesundheitswissenschaft im Studiengang Bachelor of Nursing der EHB

2008-2012

Wissenschaftliche Angestellte im Studiengang Bachelor of Nursing der EHB

2003-2008

Redakteurin für Unterricht Pflege und Forum Ausbildung im Prodos Verlag, Brake

2003-2006

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundesforschungsprojekt "LoAD" (Lernfeldorientierte Altenpflegeausbildung – Pflege von Menschen mit Demenz)

1999-2003

Pflegepädagogikstudium an der Fachhochschule Münster, Abschluss: Diplom-Pflegewissenschaftlerin (FH)

1997-2003

Krankenpflegeexamen (1997) und Berufstätigkeit als Kranken- schwester in verschiedenen Arbeitsfeldern der Intensivpflege

Publikationen und Vorträge

ausgewählte Publikationen

  • Bohrer, A. & Walter, A. (2015). Entwicklung beruflicher Identität – empirische Erkenntnisse zum Lernen in der Berufspraxis. Pädagogik der Gesundheitsberufe (in Druck).
  • Bohrer, A. (2015). Gelebte Wissenszirkulation. Aufbau pflegespezifischer Beratungskompetenz im Studiengang Bachelor of Nursing. PADUA, 10 (3), 145–152.
  • Bohrer, A. (2015). Informelles Lernen in der praktischen Pflegeausbildung. In R. Ertl-Schmuck & U. Greb (Hrsg.), Pflegedidaktik als Disziplin - Pflegedidaktische Forschung. Bd. 4. Beltz: Juventa (in Druck).
  • Bohrer, A. (2015). Praxisbegleitung im Studiengang Bachelor of Nursing an der Evangelischen Hochschule Berlin. In F. Arens (Hrsg.), Praxisbegleitung in der beruflichen und akademischen Pflegeausbildung – eine Standortbestimmung. Berlin: wvb (in Druck).
  • Bohrer, A. (2014). Lernort Praxis. Kompetent begleiten und anleiten. 3. überarbeitete und erweiterte Auflage. Brake: Prodos.
  • Bohrer, A. (2013). Selbstständigwerden in der Pflegepraxis. Eine empirische Studie zum informellen Lernen in der praktischen Pflegeausbildung. Berlin: wvb.
  • Bohrer, A. (2009). Erfahrungen ermöglichen und reflektieren. Gesundheitsförderung und Prävention für Lernende in Gesundheitsberufen. PADUA 4 (4), 13-18.
  • Bohrer, A., Oetting-Roß, C. & Rüller, H. (2007). Gesundheitsförderung. Grundlagen der Pflege für die Aus-, Fort- und Weiterbildung, Heft 23. Brake: Prodos.

Vorträge und Kongressbeiträge

  • 2015
    "Interprofessionelle Lehrveranstaltungen für Studierende der Gesundheitsberufe. Herausforderungen und Chancen bei der Entwicklung und Implementierung" - Chur: Lernwelten - Internationaler wissenschaftlicher Kongress für Pflege- und Gesundheitspädagogik
  • 2014
    "Die Perspektive der Lernenden - empirische Erkenntnisse zum Lernen in der Pflegepraxis" - ´TU Deggendorf: 2. München-Mariakirchner Pflegetag
  • 2013
    „Manchmal habe ich die Theorie gar nicht gebraucht,  um es zu verstehen“ – empirische Erkenntnisse zum Lernen in der Berufspraxis, Krems: Lernwelten - Internationaler wissenschaftlicher Kongress für Pflege- und  Gesundheitspädagogik
  • 2012
    "Evaluation von Lernprozessen in der Pflegepraxis", Bern: Lernwelten - Internationaler wissenschaftlicher Kongress für Pflege- und Gesundheitspädagogik
  • 2010
    "Entwicklung von dualen Studiengängen in der Pflege", Fachtagung der Fachhochschule Bielefeld, Hochschuldidaktik in pflegerischen und therapeutischen Studiengängen

Gremien und Mitgliedschaften

  • Mitglied im Prüfungsausschuss des Studiengangs Bachelor of Nursing
  • Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft, Sektion Bildung
  • Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift Pflegewissenschaft, hps media
Annerose Bohrer

Prof. Dr. Annerose Bohrer

Nach oben