Evangelische Fachhochschule Berlin

Sie befinden sich hier:

EU Witnessing Birth Trauma Study

Projektbeschreibung

Studien mit Australischen und UK Hebammen haben gezeigt, dass viele Hebammen durch das Begleiten von Frauen während traumatischer Geburten sehr belastet sind und häufig mit Symptomen einer posttraumatischen Belastungsstörung reagieren.

Da diese Form von Stress nicht nur belastend für Hebammen ist, sondern auch die Kapazität für eine empathische Betreuung von Frauen reduziert, ist es wichtig Informationen über die Häufigkeit und assoziierte Faktoren von posttraumatischem Stress bei Hebammen zu gewinnen.

Das ist das Ziel der EU Witnessing Birth Trauma Study. Das Projekt ist aus einer Kollaboration der Arbeitsgruppe 5 der Birth Cost Action IS 1405 mit dem Trinity College Dublin entstanden und wird von Prof. Julia Leinweber zusammen mit Prof. Joan Lalor vom Trinity College Dublin geleitet.

 

 

 

Nach oben

Prof. Dr. Julia Leinweber
Studiengang Hebammenkunde

Raum A 209
Telefon (030) 845 82 253
E-Mail leinweber@eh-berlin.de


 

 

 

Externe Links