Evangelische Fachhochschule Berlin

Hebammenkunde

Sie befinden sich hier:

Bewerbung und Zulassung

Studienbeginn: jährlich zum Wintersemester
Anzahl der Studienplätze/Jahr: 23

Um einen Studienplatz zu erhalten, müssen Sie sich zuerst um einen Ausbildungsplatz bewerben:

St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof

Schritt 1

Abschluss eines Ausbildungsvertrages mit der Schule für Gesundheitsberufe Berlin GmbH
am St. Joseph Krankenhaus Tempelhof

Mit 475 Betten und ca. 1.200 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist das St. Joseph Krankenhaus das größte katholische Krankenhaus in Berlin. Rund 65.000 Patientinnen und Patienten werden hier jährlich ambulant und stationär behandelt. Mit mehr als 3.500 Geburten pro Jahr zählt das St. Joseph Krankenhaus zu den geburtenstärksten Kliniken Deutschlands. Geburtshilfe und Kinderklinik sowie das Perinatalzentrum Level 1 wurden weltweit als erste nach den Richtlinien von WHO/UNICEF als „babyfreundlich“ ausgezeichnet. Neben der medizinischen Exzellenz eines Level 1-Zentrums wird der Bindungsförderung zwischen Eltern und Kind besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Studierende Hebammen / Entbindungspfleger erwerben während des Studiums Kompetenzen in der Betreuung von Schwangerschaften und Geburten und erlernen die beziehungs- und bindungsfördernde Betreuung von Schwangeren, Gebärenden und Kindern.

Bewerben Sie sich in der Zeit vom 1. März bis 30. April 2018 für das Wintersemester 2018/19 an der Schule für Gesundheitsberufe Berlin GmbH, Fachbereich Hebammenkunde, am St. Joseph Krankenhaus, Wüsthoffstraße 15 in 12101 Berlin Tempelhof mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer, lückenloser Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis der Schulausbildung mit Berechtigung zur Aufnahme eines Studiums in Berlin (Abitur, Fachhochschulreife oder sonstiger Abschluss)
  • Alle sonstigen Zeugnisse und Nachweise, die Ihren Lebenslauf belegen
  • Nachweis eines mindestens 4-wöchigen Praktikums im facheinschlägigen Bereich.
    ACHTUNG: Das Praktikum kann leider nicht im St. Joseph Krankenhaus absolviert werden.

Auswahlgespräche finden in der Zeit vom 3. - 18. Mai 2018 statt.

Schritt 2

Nach einem erfolgreichen Bewerbungsgespräch und einer verbindlichen Ausbildungsplatzzusage können Sie sich an der EHB für das Studium bewerben. Bewerbungen erfolgen voraussichtlich ab Anfang Juni über das Online- Bewerbungsportal der EHB.

Nach der Registrierung als Bewerber_in und den online vorgenommen Angaben zum Bewerbungsverfahren, drucken Sie abschließend den „Antrag auf Zulassung“ aus, füllen diesen aus und fügen die erforderlichen Unterlagen bei. Dazu zählt insbesondere der Ausbildungsvertrag mit dem Kooperationspartner der EHB, der inhaltlich ausdrücklich die integrierte Hebammenausbildung bei dem Kooperationspartner und der EHB zum Gegenstand hat bzw. die verbindliche Zusage des folgenden Vertrages. Der Zulassungsantrag ist im Anschluss mit den erforderlichen Unterlagen bis zur Bewerbungsausschlussfrist (15. Juli) zu stellen. Maßgeblich ist der Tag des Eingangs des Zulassungsantrages mit allen erforderlichen Unterlagen bei der EHB, nicht das Datum des Poststempels.

Die Online-Bewerbung gilt aktuell nicht für die bereits examinierten Hebammen bzw. Entbindungspfleger, die sich für den Zustieg in das 5. Semester bewerben möchten. Dieser Bewerberkreis beachtet bitte die gesonderten Informationen (siehe rechte Spalte).

 

 

Nach oben

EHB.PORTAL

Sie interessieren sich für ein Studium an der EHB? Hier geht's zur online Bewerbung.

mehr

Studium für examinierte Hebammen und Entbindungspfleger

Alle erforderlichen Informationen zur Bewerbung und Zulassung zum Studium im 5. Semester auf Grundlage der Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen finden Sie hier.

Externe Links

Ordnungen und Informationen zum bereits laufenden Studium  finden Sie auf den Studiumsseiten und den Seiten der Ämter.