Evangelische Fachhochschule Berlin

SAGE BERLIN

Sie befinden sich hier:

Alle reden von MINT - Wir stehen für SAGE!

Die SAGE-Stele auf der Veranstaltung "25 Jahre Partner für Berlin" auf dem Siemensgelände. Foto: ©EHB

Drei Berliner Hochschulen im Verbund für Soziale Arbeit, Gesundheit, Erziehung und Bildung

Was bedeutet SAGE und was macht SAGE Berlin?

Die drei SAGE-Hochschulen in Berlin, die Evangelische Hochschule Berlin (EHB), die Katholische Hochschule für Sozialwesen in Berlin (KHSB) und die Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH) qualifizieren für Berufe in den Bereichen Soziale Arbeit, Gesundheit, Erziehung und Bildung – kurz SAGE.

Damit tragen sie besondere gesellschaftliche Verantwortung. Durch ihre Bildungsangebote tragen sie entscheidend dazu bei, dem Fachkräftemangel in der öffentlichen Verwaltung und Gesundheitsversorgung sowie in der Arbeit freier und gemeinnütziger Träger entgegenzuwirken.

Als Hochschulen für angewandte Wissenschaften sind die besonders dem Theorie-Praxis-Transfer verpflichtet. Für Berlin sind sie wichtige Partnerinnen in der Ausbildung hochqualifizierter Praktiker*innen für das Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen. Weiterhin sind sie Impulsgeberinnen einer Gesellschaft, die Menschenwürde, Gerechtigkeit, Teilhabe und Gemeinsinn als zentrale Werte ansieht.  

Die SAGE-Stele als Symbol des SAGE-Verbundes Berlin

Die Stele verkörpert den Buchstaben „S“ in Reliefschrift (Brailleschrift). Sie entstand im Zusammenhang mit der Jubiläumsveranstaltung „25 Jahre Partner für Berlin“. Dort bekam die EHB (gemeinsam mit der KHSB und der ASH Berlin) neben 25 anderen Institutionen und Unternehmen die Gelegenheit, einen Buchstaben ihrer Wahl zu gestalten und entschied sich für das „S“ wie SAGE.

Die Konstruktion in Braille verdeutlicht dabei beispielhaft wichtige Werte in den SAGE-Disziplinen: Diversität, Inklusion, Barrierefreiheit, das Eintreten für ein gemeinsames Miteinander und die Verantwortung zur Förderung und Unterstützung aller Mitglieder unserer Gesellschaft. Mit zukunftsorientierten Bildungskonzepten und innovativen Strategien setzen die Berliner SAGE-Hochschulen somit wichtige Impulse für eine soziale, engagierte und aufstrebende Stadt.

Nach oben

Soziale Verantwortung unter einem Dach

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt


Sibylle Baluschek, M. A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Website-Beauftragte

Raum A 109
Telefon (030) 845 82 262
E-Mail baluschek@eh-berlin.de



Evangelische Hochschule
Berlin (EHB)
Teltower Damm 118–122
14167 Berlin