Evangelische Fachhochschule Berlin

Sie befinden sich hier:

Prof. Dr. Anne Wihstutz

Position

Professur für Soziologie

Studiengang

Kindheitspädagogik (B.A.)

Master Leitung - Bildung - Diversität (M.A.)

Ort/Büro

E 116

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Telefon

(030) 845 82 247

Schwerpunkte

Lehre und Forschung

  • Soziale Ungleichheit
  • Gender
  • Migration und Flucht
  • Armut
  • Organisation von (früher) Bildung und Betreuung
  • Globale Kindheiten
  • Leitung des Forschungsprojekts "Alltagserleben von jungen Kindern in Unterkünften für Geflüchtete" (2016-2017)
  • Mitarbeit im internationalen Forschungsprojekt "Re-Connect/Re-Collect: Crossing the Divides through Memories of Cold War Childhoods" (Universität Tampere, Arizona State University)

Curriculum Vitae

seit 2011

Professorin an der EHB

2006 - 2011

PostDoc, Martin-Luther Universität-Halle/Wittenberg

2006

Promotion zur Dr. phil an der TU Berlin

2002

Magistra Artium (M.A.) in Soziologie/Erziehungswissenschaft, TU Berlin

1992

Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (Dipl. FH) ASH, Berlin

Vorträge

  • Universität Potsdam, Institute for English and American Studies/Bard College Berlin "Shifting Frames: Migrant Children, Politics, History", 2.-4.5.2019, Vortrag "Young accompanied refugee children in mass accomodation", 3.5.2019
  • Berlin Protestant University of Applied Sciences open lectures „100 Jahre Frauenwahlrecht. Gleichberechtigung und Soziale Berufe“ presentation: Gleichberechtigung ?! Gender und Diversity an SaGE Hochschulen, 28.11.2018.
  • Zentrum Flucht und Migration in Eichstätt, Germany, 2. Konferenz Netzwerk Flüchtlingsforschung, 4.- 6.10. 2018, panel chairperson no. 1.5. Opfer der Verhältnisse?! Relationale Agency und Handlungsstrategien junger Menschen in Unterkünften für Geflüchtete, 4.10.2018 together with Hoa Mai Trân.

Die vollständige (fortlaufende) Liste der Vorträge finden Sie in der rechten Seitenspalte unter "Downloads".

Herausgeberschaften, Buchveröffentlichungen und Zeitschriftenbeiträge

2019

  • Wihstutz, Anne (Hrsg.)(2019) Zwischen Sandkasten und Abschiebung: Zum Alltag junger Kinder in Unterkünften für Geflüchtete, Opladen: Barbara Budrich 
  • Wihstutz, Anne (2019) Mittendrin und außen vor - Geflüchtete Kinder und die Umsetzung von Kinderrechten in Deutschland. In: Wihstutz, Anne (Hrsg.)(2019) Zwischen Sandkasten und Abschiebung: Zum Alltag junger Kinder in Unterkünften für Geflüchtete, Opladen: Barbara Budrich, S. 45-74

Die vollständige Liste der Publikationen finden Sie in der rechten Seitenspalte unter "Downloads".

Gremien und Mitgliedschaften

  • Vorstand INIB
  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie
  • Beirat im Master in Children’s Rights (MACR), FH Potsdam
  • Sektion „Soziologie der Kindheit“ in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
  • ProNats e.V.
  • Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Fort- und Weiterbildungen 

  • 03.2014-05.2015 AWO Bezirksverband Potsdam, Qualifizierungsmaßnahme für Fachkräfte von Eltern-Kind-Gruppen,  Modulinhalte Konzeptentwicklung, Elternarbeit, Motivation und Kooperation 
  • 12.2013-03.2014 Bedarfsgerechte Zertifizierungsangebote für pädagogische Fachkräfte im Bereich der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern (Be-zert_Päd) an der EHB, Fortbildungsmodul "Kompetenzentwicklung im viel-fältigen Team 
  • 03.2011 Eine Welt für alle - alle für eine Welt, Projektwoche Pestalozzi-Grundschule, Birkenwerder,
    Workshop mit Kindern der 3. Klasse zum Thema Partizipation von Kin-dern/Kinderarbeit

Lehrveranstaltungen

Meine Lehrveranstaltungen finden Sie im aktuellen Vorlesungsverzeichnis!

E-Learning-Seite

Die E-Learning Seite wird in den jeweiligen Lehrveranstaltungen bekannt gegeben.

Handapparat / Bibliothek

Der Handapparat befindet sich in der Bibliothek.

Prof. Dr. Anne Wihstutz

Prof. Dr. Anne Wihstutz

Interview "Interkulturelles Magazin"

Der Alltag im Asylbewerberheim ist alles andere als einfach. Die Geflüchteten leiden unter beengten Wohnverhältnissen und der Tatsache, dass sie nichts machen dürfen, außer Warten. Wie aber gehen kleine Kinder mit diesen Lebensbedingungen um? Interview mit Anne Wihstutz im "Interkulturellen Magazin" in B5 am 18. August 2019. 

Nach oben