Workshop Diversität und Antidiskriminierung in der Geburtshilfe

Der Workshop ist das Ergebnis einer studentischen Initiative in Kooperation mit der Projektleitung des Anpassungslehrgangs für Hebammen aus Drittstaaten an der EHB und soll Raum für Austausch und Diskussion zum Thema geben.

© pexels

Ziel des Workshops ist, ins Gespräch zu kommen, ein kontinuierlicher Austausch mit Ihnen und Betroffenen und gemeinsam über Ursachen und mögliche Lösungen nachzudenken und in weiteren Veranstaltungen Empfehlungen für respektvolle, nicht-diskriminierende Geburtshilfe zu formulieren.

Am 17. Juni 2021, um 16.30 bis 18.30 Uhr findet der erste Workshop online via MS Teams statt. Dieser ist kostenfrei und findet auf Deutsch statt. Das Programm folgt in Kürze. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie ca. 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 31. Mai 2021 an untenstehende Mailadresse, mit Angabe von Vor- und Nachnamen, Berufsgruppe und ggf. Name der (Geburtshilflichen) Einrichtung.

© privat

Julia Hennicke, M. Sc.

PositionWissenschaftliche Mitarbeiterin | Lehrbeauftragte

Telefon +49 (0) 30 585 985 633

Fax 030 89 79 47 11

E-Mail hennicke@eh-berlin.de

Ort/BüroEHB-Heimat 27 / G 204 / 1. OG

Zum Seitenanfang