Hochschul - Impfkampagne 2021 - Der Impfbus kommt!

Zum Start ins Wintersemster: Mobile Impfteams an den Berliner Hochschulen

Impfangebot für alle Studierende und auch Mitarbeitende - ohne Terminbuchung. Am Mittwoch, dem 13. Oktober 2021 kommt von 10.00 bis 15.00 Uhr ein Impfbus an die EHB.

© unsplash

Unter dem Motto „Das einzig Ansteckende sollten Ideen sein“ bieten zehn Berliner Hochschulen vom 4. bis 15. Oktober 2021 Impftermine auf ihren Campi an. Sie kooperieren dabei mit dem Deutschen Roten Kreuz und weiteren Hilfsorganisationen, die die mobilen Impf-Teams und Impf-Busse zur Verfügung stellen. Die Berliner Senatsverwaltungen für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung sowie die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung unterstützen die konzertierte Aktion.

Zentrales Impfangebot an der EHB

Am Mittwoch, den 13. Oktober 2021, ist von 10.00 bis 15.00 Uhr ein Impfbus an der EHB vor Ort und bietet Impfungen mit dem mRNA-Impfstoff „Moderna“ an. Eine Anmeldungen zur Impfung ist nicht erforderlich

Zielgruppe: Das Angebot gilt schwerpunktmäßig für alle Studierende sowie Mitarbeiter*innen und steht auch allen Bürger*innen offen.

Einfach zum mobilen Impfstützpunkt kommen, Unterlagen (Ausweis, wenn vorhanden Impfpass) mitbrigen und los geht es!

Bitte beachten Sie auch, dass während der Veranstaltungen eine FFP2-Maske zu tragen ist.

Die Pressemeldung dazu und weitere Informationen zum Thema sind auf der Webseite der LKRP abzurufen (Links zur Webseite siehe unten)

Sibylle Baluschek, M. A.

PositionReferentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Stabsstelle

Telefon +49 (0)30 845 82 262

E-Mail baluschek@eh-berlin.de

Ort/BüroA 109, A-Gebäude

SprechzeitenMontag bis Donnerstag

Zum Seitenanfang