Ihre Karriere bei uns

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) im Studiengang Kindheitspädagogik

An der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB), Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist nächstmöglich eine Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) für „Religion als Dimension von Bildung in der Kindheitspädagogik“ mit 75% der regelmäßigen Arbeitszeit im Studiengang Kindheitspädagogik unbefristet zu besetzten. Die Einstufung erfolgt in die Entgeltgruppe 13 TV-L und die Lehrverpflichtung im Rahmen der Stelle beträgt 16,5 SWS.

Der Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik (0-12 Jahre) verfügt unter anderem über den Schwer­punkt „Religion als Dimension von Bildung“. Inhaltlich geht es dabei um die Bedeutung von religiöser Bildung im frühkindlichen Bereich unter den besonderen gesellschaftlichen und kindheitspädagogischen Anforderungen zunehmen­der religiöser und weltanschaulicher Vielfalt. Studierende sollen befähigt werden, Kinder in ihrer religiösen Entwicklung zu begleiten und den religiösen Bedürf­nissen von Kindern und Kindergruppen vor dem Hintergrund diverser Sozialisationsbedingungen gerecht zu werden.

Aufgaben:

  • der*die Stelleninhaber*in verantwortet auf Basis einer wissenschaftlich fundierten inhaltlichen sowie didaktisch-methodi­schen Auseinander­setzung mit Religion als Dimension von Bildung sowohl in multireligiösen als auch in konfessionellen Kontexten die zum Studienschwerpunkt gehörenden Lehrveranstaltungen, entwickelt sie konti­nuierlich weiter und vertritt den Schwerpunkt als Querschnittsthema im Studien­gang, in der Hochschule und darüber hinaus.
  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem einschlägigen Fach (vorzugsweise Evangelische Religionspädagogik)
  • einschlägige Berufserfahrungen in der religionspädagogischen Arbeit mit Kindern (0-12 Jahre)
  • didaktische Erfahrungen, vorzugsweise in den Bereichen der religions- und kindheitspädagogischer Lehre
  • erwünscht sind ferner eine Qualifikation oder entsprechend vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Entwicklungspsychologie, Soziologie und Inklusion.

Die Bejahung des besonderen Profils einer Hochschule in evangelischer Trägerschaft sowie die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche (ggf. auch in einer anderen Kirche der ACK, Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) werden vorausgesetzt.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, sozialer und ethnischer Herkunft, Migrationshintergrund, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bewerbungsfrist: 29. April 2021 (Posteingang in der EHB). Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen einschließlich tabellarischem Lebenslauf sowie einem Nachweis über Ihre Lehrerfahrung richten Sie bitte an das Rektorat der Evangelischen Hochschule Berlin, Postfach 37 02 55; 14132 Berlin bzw. gerne auch elektronisch an stellenausschreibungen@eh-berlin.de.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen ist Frau Prof. Dr. Natascha Naujok (Kontaktdaten siehe unten)

Kontakt für inhaltliche Fragen zum Stellenangebot

Prof. Dr. Natascha Naujok

PositionProfessur für Sprache und Kommunikation | Studiengangsleitung Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik

Telefon +49 (0)30 845 82 246

E-Mail naujok@eh-berlin.de

Ort/BüroD 105, D-Gebäude

Sprechzeitennach Vereinbarung

Zum Profil
Zum Seitenanfang