Kerstin Nitsche, M. A.

© Florian von Ploetz, © EHB

Position Wissenschaftliche Mitarbeiterin, DigiKiPäd: Digitalisierte kindheitspädagogische Praxis im Studiengang Kindheitspädagogik (B. A.)

Studiengang Kindheitspädagogik (B.A.)

Arbeitsbereich(e) Projekt PoDiZ – Potentiale der Digitalisierung nutzen. Zukunftsfähige EHB

Büro D 103, D-Gebäude

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Telefon 0 30 845 82 235

E-Mail nitsche@eh-berlin.de

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Kindheitspädagogik und Raumgestaltung
  • Gender und Diversity
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Qualitatives Forschen
  • Digitale Bildung und Medienpädagogik
  • Pädagogische Professionalität

Praxiskoordinatorin

Frau Kerstin Nitsche ist als Praxiskoordinatorin des Studiengangs Kindheitspädagogik für die Theorie-Praxis-Verzahnung verantwortlich. Insbesondere für die beiden Praktika im zweiten und fünften Semester und die Forschungstage im dritten, vierten und sechsten Semester.

Curriculum Vitae

seit August 2021

Projekt DigiKiPäd: Digitalisierte kindheitspädagogische Praxis im Studiengang Kindheitspädagogik (B. A.) und Potentiale der Digitalisierung nutzen. Zukunftsfähige EHB (PoDiZ)

2020 bis August 2021

eLearning-Beauftragung und Referat eLearning, EHB

seit 2009

Praxiskoordinatorin Kindheitspädagogik, EHB

seit 2008

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, EHB

2007 bis 2008

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Berliner Institut für Frühpädagogik e. V.

2001 bis 2007

Studium Erziehungswissenschaften und Germanistik Goethe-Uni Frankfurt am Main, Magistra Atrium

1995 bis 1999

Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin

Publikationen und Vorträge

  • Grieshop, M. / Nitsche, K (2022): Verändertes Lehren und Lernen durch Digitalisierung? Impulse für eine zukunftsorientierte Fort- und Weiterbildung, Vortrag beim Fachtag „Zwischen Digitalität und Präsenz – Didaktik der Fort- und Weiterbildung für die Zukunft" der BAG Fort- und Weiterbildung Diakonie Deutschland
  • Nitsche, Kerstin (2011): Kinderwelten - Medienwelten. Medienpädagogische Arbeit mit Kindern unter drei Jahren. Schaffhausen: Schubi.
  • Nitsche, Kerstin (2009): Geschlechtssensible Sprachförderung? Anregungen für den Kita-Alltag. In: Sprache und Sprachförderung. Praxistipps und Hintergründe für den Kita-Alltag mit 0-6jährigen Kindern. DVD Version 2.1. Berlin.
  • Nitsche, Kerstin (2008): Evangelische Fachhochschule Berlin startet im Sommersemester 2009 neuen Studiengang ,Elementare Pädagogik´. In: KiTa aktuell, Jg. 17, H. 20, S. 210-211.
  • Nitsche, Kerstin (2008): Jungen und Mädchen. Sprache hat kein Geschlecht - oder doch? In: Berliner Institut für Frühpädagogik (Hrsg.): Sprache und Sprachförderung. Praxistipps und Hintergründe für den Kita-Alltag mit 0-6jährigen Kindern. CD-Rom. Version 1.1. Berlin, S. 18-22 [Druckversion].
  • Nitsche, Kerstin (2006): Blick durch geöffnete ´Fenster´. Erzieherinnen und Computer - Eine qualitative Untersuchung. Unveröffentlichte Magisterarbeit. J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Gremien und Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Bundesarbeitsgemeinschaft „Bildung und Erziehung im Kindesalter" (BAG-BEK)
  • Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
  • Deutscher Berufsverband für Kindheitspädagogik e.V. (DeBeKi)
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Downloads & Links

Zum Seitenanfang