Evangelische Fachhochschule Berlin

Sie befinden sich hier:

Prof. Dr. Olivia Dibelius

Position

Professur für Pflegewissenschaft und Pflegemanagement im Studiengang Pflegemanagement

Studiengang

Pflegemanagement (B.A.)

Ort/Büro

D 210

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Telefon

(030) 845 82 283

Schwerpunkte

Lehre und Forschung

  • Pflege von älteren Menschen
  • Menschen mit Demenz
  • Migration und Transkulturalität im Gesundheitsbereich
  • Versorgungsforschung
  • Ethik und Management
  • Entwicklungszusammenarbeit

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Leitung des Projektes "Berliner Forschungsnetzwerk: Palliative Pflege für demenziell erkrankte Menschen" (seit 2012)
  • Care Workerinnen im Schattendasein der häuslichen Pflege (2017-2020)

Abgeschlossene Arbeits- und Forschungsprojekte

  • Leitung des Projektes "Lebenswelten von demenziell erkrankten Migrantinnen und Migranten türkischer Herkunft und ihren Familien. Eine Untersuchung zu Ressourcen und Belastungen (2012-2016)
  • DemenzLotsInnen für Menschen mit Migrationshintergrund im Bezirk Spandau (2016-2017)
  • Wissenschaftliche Begleitung des Projektes "MalTa" (2013 - 2014) - Pilot Einrichtung des Malteser Hilfsdienstes in Bottrop/NRW: Treffpunkt für Menschen mit demenzieller Erkrankung im Frühstadium - zusammen mit Frau Dr. Barbara Weigl.
  • Leitung des DAAD-Projektes "Süd-Süd-Nord-Netzwerk zur Schulung von Pflegekräften mit dem Schwerpunkt HIV/AIDS" (2008 - 2011). Das Projekt war an drei zentralen Hochschulen für Pflegekräfte in Malawi, Zambia und Zimbabwe angesiedelt.
  • Leitung der Tagungsreihe "Berlin-Brandenburger-Pflegetag" (2002 - 2012)

Curriculum Vitae

2004

Gastprofessorin an der Africa University in Mutare/Zimbabwe

seit 1997

Professorin für Pflegewissenschaft / Pflegemanagement

1995-1997

Freiberufliche Tätigkeit im Fort- und Weiterbildungsbereich der Altenpflege

1991-1995

Leiterin der Altenpflegefachschule Hephata in Schwalmstadt-Treysa (Hessische Diakonie)

1987-1991

Zusatzausbildung zur Psychodramatherapeutin am Psychodramainstitut in Münster

1987-1991

Mitarbeiterin des BMJFFG-Projektes "Krisensituation von Frauen im höheren Erwachsenenalter" innerhalb des Projektes Durchführung der Promotion zum Thema "Verwitwung bei Frauen im höheren Alter. Eine empirische Längstschnittuntersuchung"

1985-1986

Aufbaustudium in interkultureller Psychologie in Toulouse/Frankreich (DESS)

1980-1985

Studium der Psychologie mit dem Schwerpunkt der klinischen Psychologie in Montpellier/Frankreich (BA/MA)

1977-1980

Krankenpflegeausbildung an der Universität Heidelberg

Auswahl von Veröffentlichungen

  • Olivia Dibelius/Stefanie Kämper/ Peter Offermanns, Stefan Schnidt. (Hrsg.) (2018): Palliative Begleitung von Menschen mit Demenz. Impulse für die Praxis. Extraausgabe Friedrich Verlag.
  • Olivia Dibelius (2018): „Ich fühle mich so hilflos“. Mehr Versorgungsangebote für Personen mit Migrationserfahrungen. In: Olivia Dibelius/Stefanie Kämper/ Peter Offermanns, Stefan Schnidt. (Hrsg.) (2018): Palliative Begleitung von Menschen mit Demenz. Impulse für die Praxis. Extraausgabe Friedrich Verlag, S. 24-27
  • Dibelius, Olivia/Feldhaus-Plumin, Erika/Piechotta-Henze, Gudrun (2017): Ein Leben auf gepackten Koffern? Familien mit Migrations- und Demenzerfahrungen. In: demenz. DAS MAGAZIN, 32, S. 45-47
  • Schmidt, S./Feldhaus-Plumin, E./Weidlich, Y./Lazar, M./Weigl, B./Dibelius, O. (2017). Dementia Care am Lebensende – Herausforderungen von Schmerzerfassung und Sterbebegleitung. Ergebnisse einer Triangulationsstudie. Pflegewissenschaft, 19(11/12), 153-159.
  • Dibelius, O./Offermanns, P./Schmidt,S. (Hrsg.)( (2016). Palliative Care für Menschen mit Demenz,  Hogrefe, Bern.
  • Dibelius, O./Feldhaus-Plumin E./Piechotta-Henze G. (2016): Herausforderungen und Ressourcen von Angehörigen mit Migrations- und Demenzerfahrungen. In: Pflegewissenschaft. www.pflege-wissenschaft.info
  • Dibelius, O./ Feldhaus-Plumin, E. / Piechotta-Henze, G. (Hrsg.)( 2015): Lebenswelten von Menschen mit Migrationserfahrungen und Demenz, Hogrefe, Bern
  • Dibelius, O./Gwaze, S./Mbirintengerenji, N. (2015): HIV/AIDS Nursing Education in Sub-Saharan Africa. South-South-North HIV and AIDS Nursing Network, Mabuse-Verlag, Frankfurt am Main
  • Dibelius, O. (2013): Ethische, psychosoziale und gesellschaftliche Herausforderungen: Demenz und Migration. In: Piechotta-Henze, G./Matter, C.: Migrationserfahrungen und Demenz. ASH-Buchreihe Praxis Theorie Innovationen. Berliner Beiträge zu Bildung, Gesundheit und Sozialer Arbeit, S. 22-31
  • Dibelius, O./Seurei, J. (2013): "Man hört uns überhaupt nicht". Ältere Menschen afrikanischer Herkunft in Berlin und ihre psychosoziale und gesundheitliche Situation. In: Diallo, O./Zeller, J. (Hrsg.): Black Berlin. Die deutsche Metropole und ihre afrikanische Diaspora in Geschichte und Gegenwart, Metropol-Verlag, Berlin, S. 212-218
  • Dibelius, O./Piechotta-Henze, G. (2011): Migration - Alter - Demenz: Versorgung von demenziell erkrankten Migrantinnen und Migranten in Deutschland. In: Dibelius, O./Meier, W. (Hrsg.): Versorgungsforschung für demenziell erkrankte Menschen/Health Services Research for People with Dementia, Kohlhammer, Stuttgart, S. 50-55
  • Dibelius, O./Meier, W. (2011): Perspektiven für die Versorgung, Versorgungsforschung, Politik und Management. In: Dibelius, O./Meier, W. (Hrsg.): Versorgungsforschung für demenziell erkrankte Menschen/Health Services Research for People with Dementia, Kohlhammer, Stuttgart, S. 211 - 215

Gremien und Mitgliedschaften

  • Mitglied des Beirates der Evangelischen Akademie Berlin
  • Mitbegründerin und Mitglied des Netzwerkes „Vielfalt, Arbeit und Bildung in der Pflege für Menschen mit Migrationserfahrungen (VABP)
  • Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG): Sektion Altenpflege
  • Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) e.V.

Lehrveranstaltungen

Die Lehrveranstaltungen finden Sie im aktuellen Vorlesungsverzeichnis!

E-Learning-Seite

Folgt!

Handapparat / Bibliothek

Der Handapparat befindet sich in der Bibliothek.

Prof. Dr. Olivia Dibelius

Prof. Dr. Olivia Dibelius

Nach oben