Evangelische Fachhochschule Berlin

Sie befinden sich hier:

Social Entrepreneurship und Social Business

Social Entrepreneurship und Social Business - mit beiden haben sich Ansätze entwickelt, mithilfe unternehmerischer Methoden gesellschaftliche Verantwortung neu zu begreifen, sozialen Mehrwert zu generieren und soziale Probleme nachhaltig zu lösen – in der Armutsbekämpfung, im Bildungswesen, in der Entwicklungspolitik oder in der Sozialen Arbeit als Profession.

Projektbeschreibung

Es handelt sich um einen interdisziplinär ausgerichteten Sammelband, in dem 31 Autorinnen und Autoren in 22 Beiträgen ihre Einschätzungen, Erfahrungen und Erkenntnisse beisteuern. Das Spektrum der beteiligten Disziplinen mit ihren ineinander greifenden und aufeinander aufbauenden Beiträgen reicht von der praktischen Theologie über die Soziologie bis zur Finanzwirtschaft, vom Blick der Leitung und Führung gemeinnütziger Organisationen bis zur Beraterperspektive im Profit- oder Non-Profit-Bereich, vom internationalen Wirtschaftsrecht bis zur konkreten Sozialarbeit in Deutschland.

Ziel des Bandes ist es daher, die Kernideen von Social Entrepreneurship und Social Business mit ihren unterschiedlichen Herangehensweisen, Potentialen und auch Grenzen in die gesellschaftspolitische Debatte einzuordnen, konzeptionell zu schärfen und anhand ausgewählter Beispiele zu konkretisieren. Dabei sollen neben dem Aufzeigen neuer Forschungsfelder insbesondere Lehrenden und Studierenden, Praktikern und Interessierten weiterführende Handlungsimpulse und praktische Handreichungen gegeben werden.

Projektleitung:

Prof. Dr. Helga Hackenberg und Dr. Stefan Empter

Weitere Informationen: Forschungsziel

Nach oben

Kontakt


Prof. Dr. Helga Hackenberg

Raum D 209
Telefon (030) 845 82 287
Fax (030) 845 82 217
E-Mail hackenberg@eh-berlin.de