Fünf Frauen sitzen um einen Tisch im Besprechungszimmer und beraten

Kollegiale Beratung für Praxisanleitende in Pflege- und Gesundheitsberufen

Praxisanleitende stehen in ihrem beruflichen Alltag vor der Herausforderung, die Versorgung der zu pflegenden Menschen sicherzustellen und gleichzeitig Lernende in ihren Lernprozessen zu unterstützen. Ein reflexiver Umgang mit konkreten Anleitungs- oder Konfliktsituationen kann dabei helfen, dem beschriebenen Spannungsverhältnis zwischen Versorgungsauftrag und Ausbildungsauftrag zu begegnen.

Eine Möglichkeit für eine strukturierte und zugleich zielgerichtete und lösungsorientierte Reflexion bietet die kollegiale Beratung. Im Rahmen des kollegialen Austausches können neue Perspektiven und Lösungsansätze durch die Unterstützung der Kolleg*innen, die allenfalls ähnliche Erfahrungen gesammelt haben, gewonnen werden. Im Kontext der Pflegeausbildung bietet das Beratungskonzept einen geschützten Raum, in dem die Lernenden ihre Pflegeerfahrungen reflektieren und verarbeiten können.

Allgemeine Informationen

Anmeldung

Anmeldungen sind ab jetzt möglich.

Senden Sie uns dafür bitte das ausgefüllte Anmeldeformular (siehe Downloads) an:
weiterbilden@eh-berlin.de 

Anmeldeschluss: 29.04.2021

Ihre Ansprechpartner*innen

© EHB

Dr. Anna Krehnke

PositionMitarbeiterin Third Mission

Arbeitsbereich(e) Zentrum für Fort- und Weiterbildung (ZFW), Veranstaltungsmanagement,  (zurzeit stellv. Leitung)

Telefon +49 (0) 30 585 985 612

E-Mail krehnke@eh-berlin.de

Ort/BüroEHB-Heimat 27 / G 202, 203 / 1. OG

© privat

Kerstin Böhm, M. A.

PositionWiss. Mitarbeiterin | Erwachsenenbildung/Lebenslanges Lernen

Arbeitsbereich(e) Anpassungslehrgang für Hebammen aus Drittstaaten,  Zentrum für Fort- und Weiterbildung (ZFW)

Telefon +49 (0) 30 585 985 632

E-Mail boehm@eh-berlin.de

Ort/BüroEHB-Heimat 27 / G 204 / 1. OG

Zum Profil
Zum Seitenanfang