Evangelische Fachhochschule Berlin

ehb.druckfrisch

Sie befinden sich hier:

ehb.druckfrisch - Prof. Dr. Petra Völkel

Das berufliche Selbstverständnis pädagogischer Fachkräfte. Schülerband. Hrsg.: Petra Völkel, Anne Wihstutz


Das Buch thematisiert den Erwerb von Fähigkeiten zur kompetenten Bewältigung der komplexen Anforderungen in der pädagogischen Praxis. Dabei steht die Rolle pädagogischer Fachkräfte als „Bildungsbegleiter_innen“ im Mittelpunkt. Die Reihe „Studium im Elementarbereich“ wurde speziell für Studierende und Lehrende der Elementarpädagogik an Fachhochschulen/Hochschulen konzipiert. Experten aus Forschung, Lehre und Praxis behandeln in drei Bänden aktuelle Fragestellungen aus diesem Bereich. Weitere Bände sind „Die individuellen und sozialen Bildungsprozesse im Elementarbereich“ und „Erziehungs- und Bildungspartnerschaft im Elementarbereich“. 1. Auflage 2014, 170 Seiten, 20,95 EUR. ISBN: 978-3-427-40525-2

Prof. Dr. Petra Völkel ist Prorektorin der EHB, Studiengangsbeauftragte im Master „Leitung – Bildung – Diversität (Management – Education – Diversity)“ und Professorin für Grundlagen der Entwicklungspsychologie/ Klinischen Psychologie und Elementarpädagogik im Studiengang Kindheitspädagogik.
Prof. Dr. Anne Wihstutz ist Professorin für Soziologie im Studiengang Kindheitspädagogik an der EHB.

Die individuellen und sozialen Bildungsprozesse im Elementarbereich. Schülerband. Hrsg.: Petra Völkel, Anne Wihstutz


Im Vordergrund des Lehrbuches stehen die Entwicklungsstufen individueller Bildungsprozesse im Elementarbereich. Unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse aus der Entwicklungspsychologie und  der Hirnforschung werden kindliche Bildungsprozesse in ausgewählten Bereichen vorgestellt.
Aus dem Inhalt:

  • Sozial-emotionale Kompetenzen
  • Sprachliche Bildung
  • Körper- und Bewegungserfahrung
  • Ästhetische Bildung
  • Elementardidaktik
  • Religiöse Grunderfahrung
  • Frühe mathematische Bildung

1. Auflage 2014, 232 Seiten, 20,95 EUR, ISBN: 978-3-427-40526-9

Prof. Dr. Petra Völkel ist Prorektorin der EHB, Studiengangsbeauftragte im Master „Leitung – Bildung – Diversität (Management – Education – Diversity)“ und Professorin für Grundlagen der Entwicklungspsychologie/ Klinischen Psychologie und Elementarpädagogik im Studiengang Kindheitspädagogik.
Prof. Dr. Anne Wihstutz ist Professorin für Soziologie im Studiengang Kindheitspädagogik an der EHB.

Erziehungs- und Bildungspartnerschaft im Elementarbereich. Schülerband. Hrsg.: Petra Völkel, Anne Wihstutz


Der Titel beschäftigt sich mit den rechtlichen und gesellschaftspolitischen Rahmenbedingungen der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft und hebt besonders den Aspekt der Entwicklung in Zusammenarbeit mit den Eltern hervor.

  • Rechtliche und gesellschaftspolitische Rahmenbedingungen von Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
  • Zusammenarbeit mit Familien mit Migrationshintergrund
  • Die Zusammenarbeit mit Eltern in der Eingewöhnung
  • Entwicklungsgespräche mit Eltern führen
  • Dokumentieren mit Lerngeschichten
  • Elternabende aktiv gestalten
  • Gremienarbeit in der Kindertagesbetreuung
  • Zusammenarbeit mit Eltern im Familienzentrum

1. Auflage 2014, 235 Seiten, 20,95 EUR, 978-3-40527-6

Prof. Dr. Petra Völkel ist Prorektorin der EHB, Studiengangsbeauftragte im Master „Leitung – Bildung – Diversität (Management – Education – Diversity)“ und Professorin für Grundlagen der Entwicklungspsychologie/ Klinischen Psychologie und Elementarpädagogik im Studiengang Kindheitspädagogik.
Prof. Dr. Anne Wihstutz ist Professorin für Soziologie im Studiengang Kindheitspädagogik an der EHB.

Nach oben

Nicht fündig geworden? Viele Veröffentlichungen sind in den jährlichen Berichten des Rektorats aufgelistet.

Ihre Publikation fehlt hier? Dann wenden Sie sich an das Team der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit!