Evangelische Fachhochschule Berlin

Sie befinden sich hier:

Dr. phil. Dagmar Kubanski

Position

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studiengang

Bachelor of Nursing (B. Sc.)

Ort/Büro

E 204

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Telefon

(030) 845 82 237

Schwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Selbstgesteuertes Lernen, problemorientiertes Lernen als Lehr-Lernformat
  • Behinderungsbegriff, Inklusion, Teilhabe und partizipative Forschung
  • Habitus und symbolische Gewalt
  • Leib und Körper, Selbstpflege und Gesundheitsförderung

Curriculum Vitae

seit 2003

wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang "Bachelor of Nursing"

Selbstbehauptungstrainerin für Mädchen und Frauen mit Behinderung

2007-2012

Promotionsstudium an der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Breisgau – Dissertation im Fachbereich Sport/Körpersoziologie

2007-1995

Leiterin des Projektes "Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen mit Behinderung", Lehrerin an der Fachschule für Physiotherapie in Berlin

1995-1982

Diplom-Medizinpädagogin, Humboldt-Universität zu Berlin, Gymnastiklehrerin, Motopädin

Publikationen, Vorträge und Workshops

  • Kubanski, D. & Goeke, S. (2018). Das Verhältnis von Macht, Geschlecht und (Dis-)Ability in der Forschung. In: Journal für Psychologie, 26(2), 95-110.
  • Kubanski, D. (2017). Problemorientiertes Lernen ist mehr als die selbstgesteuerte Aneignung von Fachwissen. In: PADUA, 12(5), 325-329.
  • Kubanski, D. (2017). Grenzüberschreitungen im sportlichen Kontext bei Frauen und Männern mit Behinderungen. Hinsehen statt Wegsehen! Vortrag auf der Tagung der Genderbeauftragten der österreichischen Dach- und Fachverbände, Sportorganisationen und Landesregierungen, 20.1.2017, Wien
  • Kubanski, D. (2016). Problemorientiertes Lernen im dualen (berufsqualifizierenden) Vollzeitstudium Bachelor of Nursing an der Evangelischen Hochschule Berlin – Gestaltung von Lerneinheiten & Einfluss auf ausgewählte Lernphänomene, Workshop & Vortrag auf dem Internationalen Kongress „PBL-Kompetenzen fördern, Zukunft gestalten“, 17.6.2016, Zürich
  • Kubanski, D. (2014). Der pädagogisch-pflegerische Ansatz von Emmi Pikler. In: Fachmagazin für Gesundheits- und Kinderkrankenpflege 1/2014, 39-41.
  • Kubanski, D. (2013). Grenzüberschreitungen im Leben von Frauen mit Behinderung. Eine qualitative Studie zur Konstruktion von Selbstbehauptungsstrategien im Alltag behinderter Frauen im Kontext grenzüberschreitender Situationen. Freiburg, Pädagogische Hochschule, Diss.

Gremien, Mitgliedschaften, ehrenamtliches Engagement

  • Koordinatorin und PBL-Expertin im European Network of Nursing in Higher Education (ENNE)
  • Mitglied der AG Antidiskriminierung und Diversity an der EHB
  • Mitglied des Steuerungsgremiums des Projektes ehb.gesund mit der Techniker Krankenkasse (TK)
  • Beauftragte für Mädchen und Frauen und Landeslehrwartin im Behindertensportverband Berlin e.V.
  • Fachexpertin für „Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins für Mädchen und Frauen mit Behinderung“ im SGB IX, § 44 (Rehabilitationssport) im Deutschen Behindertensportverband e.V.

Lehrveranstaltungen

Die Lehrveranstaltungen finden Sie im aktuellen Vorlesungsverzeichnis!

Handapparat / Bibliothek

Der Handapparat befindet sich in der Bibliothek.

Dr. phil. Dagmar Kubanski

Dr. phil. Dagmar Kubanski

Nach oben