Evangelische Fachhochschule Berlin

Veranstaltungen

Sie befinden sich hier:

Eröffnungsgottesdienst Wintersemester 2018/19

Blick auf den Altarraum. (Foto: EHB)

„Ein Weiser rühme sich nicht seiner Weisheit, ein Starker rühme sich nicht seiner Stärke, ein Reicher rühme sich nicht seines Reichtums. Sondern wer sich rühmen will, der rühme sich dessen, dass er klug sei und mich kenne, dass ich der Herr bin, der Barmherzigkeit, Recht und Gerechtigkeit übt auf Erden; denn solches gefällt mir, spricht der Herr.“, so heißt es in Jeremia 9,22-23. Der Auszug aus dem Alten Testament stand im Zentrum der Predigt des Eröffnungsgottesdienstes für das Wintersemester 2018/19, der am Donnerstag, den 11. Oktober 2018 in der Kirche zur Heimat gefeiert wurde. Dem Gastprediger, Kirchenrat Jens Walker aus dem Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (Erfurt), ging es dabei vor allem um Bescheidenheit. Klug sei, wer seine eigenen Grenzen kenne und sich nicht selbst falsch rühme.

Zum Abschluss richtete der Hochschulrektor Prof. Dr. Anusheh Rafi ein Grußwort an die Studierenden und wünschte ihnen für das kommende Semester den Mut, Fehler zu machen, daraus zu lernen und Fehler zu verzeihen.

 

Zurück
Vorwärts

Fotos: EHB

Nach oben

Hier geht's zur Seite der Hochschulgottesdienste