Evangelische Fachhochschule Berlin

Veranstaltungen

Sie befinden sich hier:

ehb.forscht 2013

Portrait Preisträger

Der Preisträgerin Nina-Louisa Hebeler, Absolventin des Studiengangs Elementare Pädagogik/Kindheitspädagogik. (Foto: EHB)

Bei der diesjährigen Veranstaltung von ehb.forscht erhielt Nina-Louisa Hebeler, Absolventin im Studiengang Elementare Pädagogik/Kindheitspädagogik, den mit 1.000 Euro dotierten Gräfin-von-der Schulenburg-Preis für ihre hervorragende Abschlussarbeit „Kindliche Sexualität in der pädagogischen Praxis“. Mit ihrem professionellen Kurzvortrag konnte sie Jury und Publikum klar überzeugen.

Auch die vier Beiträge aus den anderen Studiengängen, die sich ebenfalls durch ein hohes wissenschaftliches Niveau und eine sehr sensible und aus ethischer Perspektive für die Arbeit herausfordernden Themenwahl auszeichneten, gingen nicht leer aus. Sie erhielten jeweils ein Preisgeld von 200 Euro.

Sie möchten mehr erfahren? Lesen Sie weiter in der Pressemeldung zu dieser Veranstaltung!

Fotos: EHB

Nach oben

Lesen Sie auch die Pressemeldung zu ehb.forscht 2013!

Diese Veranstaltung findet regelmäßig an der EHB statt. Hier finden Sie weitere Informationen zu ehb.forscht.