Gastdozentur Pflege- und Gesundheitswissenschaften (m/w/d)

Im Umfang von 75% der regelmäßigen Arbeitszeit im sozialversicherungspflichtigen Beschäftigtenverhältnis in Anlehnung an die Besoldungsgruppe W1 Land Berlin zu besetzen.

Die Stelle ist befristet bis zum 30.09.2024 zur Weiterentwicklung des primärqualifizierenden Studienangebotes Bachelor of Nursing.

Die Lehrverpflichtung im Rahmen der Stelle beträgt 13,5 SWS.

 

Die*der Stelleninhaber*in (m/w/d) vertritt die Pflege- und Gesundheitswissenschaften in erster Linie im neuen primärqualifizierenden Bachelor of Nursing, ggf. auch in anderen Studiengängen der EHB wie im Bachelor Hebammenkunde oder im Masterstudiengang Gesundheit/Pflege – Berufspädagogik.

Der primärqualifizierende Bachelor of Nursing ist ein in Weiterentwicklung befindlicher Studiengang. Im Rahmen des neuen Pflegeberufegesetzes läuft der seit 2004 an der EHB bestehende ausbildungsintegrierte Modellstudiengang aus. Das primärqualifizierende Studienmodell führt in sieben Semestern zum Berufsabschluss Pflegefachfrau/Pflegefachmann B.Sc. Der Studiengang wird in Kooperation mit ausgewählten Praxiseinrichtungen im Gesundheitswesen in Berlin und Brandenburg durchgeführt.

Das Lehrgebiet der Gastdozentur umfasst die auf die Berufsfelder der Studiengänge bezogene Pflege- und Gesundheitswissenschaft. Die Stelle bietet die Möglichkeit der Innovation im Rahmen der inhaltlich-konzeptionellen und curricularen Arbeit. Aktuelle Weiterentwicklungsbedarfe bestehen in den Bereichen:

  • Klinische Pflegepraxis auf hochschulischem Niveau (mit generalistischem Profil)
  • Technikentwicklung und Digitalisierung im Berufsfeld Pflege
  • Lehr-Lernangebote am dritten Lernort (Skills Lab)

Aktives Engagement in studiengangsinternen und -übergreifenden Arbeitsgruppen sind Bestandteil der Gastdozentur.

 

Was Sie mitbringen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Masterabschluss) in Pflegewissenschaft/ Gesundheitswissenschaft oder Pflege-, Gesundheits-, oder Medizinpädagogik oder Lehramt an berufsbildenden Schulen (erstes Staatsexamen) oder einen vergleichbaren Studienabschluss
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Pflegeberuf oder eine hochschulische Pflegeausbildung
  • Lehrerfahrungen in der hochschulischen Pflegeausbildung sind wünschenswert
  • eine besondere pädagogische Eignung für die akademische Lehre, hohes persönliches Engagement, Bereitschaft zu interprofessioneller Zusammenarbeit sowie Team- und Netzwerkfähigkeit
  • Die Bejahung des besonderen Profils einer Hochschule in evangelischer Trägerschaft sowie eine Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche (ggf. auch in einer anderen Kirche der ACK, Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) werden vorausgesetzt

Was Sie erwartet:

  • ein interprofessionelles engagiertes Kollegium
  • interessante Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern in der Akut-, Langzeit- und ambulanten Pflege im Rahmen der Theorie-Praxis-Vernetzung
  • ein breites hochschuldidaktisches Fortbildungsprogramm beim BZHL
  • Unterstützung in der Umsetzung digitaler Lehr-Lern-Angebote durch ein kompetentes E-Learning Support-Team

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, sozialer und ethnischer Herkunft, Migrationshintergrund, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bewerbungsfrist: 03.05.2021 (Posteingang in der EHB).

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, einer Liste der Veröffentlichungen und einem Nachweis über Ihre Lehrerfahrung richten Sie bitte an das Rektorat der Evangelischen Hochschule Berlin, Postfach 37 02 55; 14132 Berlin bzw. gerne auch elektronisch an stellenausschreibungen@eh-berlin.de.

Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen ist Frau Prof. Dr. Erika Feldhaus-Plumin unter feldhaus-plumin@eh-berlin.de  

 

© EHB

Prof. Dr. P.H. Erika Feldhaus-Plumin

PositionProfessur für Gesundheits- und Sozialwissenschaften | Studiengangsleitung Bachelorstudiengang Bachelor of Nursing

Telefon +49 (0)30 845 82 238

E-Mail feldhaus-plumin@eh-berlin.de

Ort/BüroE 205, E-Gebäude

Sprechzeitennach Vereinbarung

Zum Profil
Zum Seitenanfang