Evangelische Fachhochschule Berlin

Lehrende an der EHB

Sie befinden sich hier:

Prof. Dr. Christopher Zarnow

Funktion:
Studiengang:
Professur für Systematische Theologie
Evangelische Religionspädagogik
   
Ort/Büro: Sprechzeiten: D 207
Terminvergabe nach Vereinbarung
   
Telefon:
E-Mail:
(030) 845 82 211
zarnow@eh-berlin.de

Curriculum Vitae

seit November 2016 Professur für Systematische Theologie im Studiengang Evangelische Religionspädagogik an der EHB
2014-2016 Sonderpfarramt "Theologie der Stadt" im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg; ab 2015 stellvertretender Superintendent; Projektstudienleiter der Evangelischen Akademie zu Berlin
2012-2015 Lehrbeauftragter für Systematische Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin
2011-2014 Pfarrer an der Philippus-Nathanael-Gemeinde und der Apostel-Paulus-Gemeinde in Berlin-Schöneberg 
2012 Ordination zum Pfarrer der EKBO
2009-2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Systematische Theologie und Ethik an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2009 Promotion zum Dr. theol.
2007-2009 Vikariat an der St.-Nikolai-Gemeinde Spandau
2003-2006 Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
1995-2002 Studium der Ev. Theologie in Berlin, Halle und Hamburg
   

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Identitätstheorie und Anthropologie
  • Religion unter den Bedingungen der Moderne
  • Religionssoziologie und Religionspsychologie
  • Neuzeitliche Umbildungen materialer Dogmatik
  • Neuprotestantische Theologie (Schleiermacher, Tillich)
  • Theologie der Stadt

Publikationen

Bücher und Herausgeberschaften

  • Theologie der Stadt, hg. zus. mit Thorsten Moos, Praktische Theologie 52, 4/2017
  • Theologie der Gefühle, hg. zus. mit Roderich Barth, Berlin/Boston 2015
  • Berichte aus dem Theologischen Labor Berlin, hg. zus. mit Rüdiger Sachau, epd-Dokumentation 36, 2015
  • Identität und Religion. Philosophische, soziologische, religionspsychologische und theologische Dimensionen des Identitätsbegriffs, Tübingen (Mohr Siebeck) 2010

Aufsätze und Artikel

  • Religionsproduktive Differenzen. Bausteine zur einer Theologie des Urbanen, in: Praktische Theologie 52, 4/2017, 220–226
  • Das Projekt einer Theologie der Gefühle, zus. mit Roderich Barth, in: Theologie der Gefühle, hg. von Roderich Barth u. Christopher Zarnow, Berlin/Boston 2015, 1–19
  • Institution und Gewissen, in: Das Gewissen, hg. von Stephan Schaede u. Thorsten Moos, Tübingen 2015, 469–492
  • Selbstbewusstsein und Selbstentzug. Kants Begriff des transzendentalen Subjekts, in: Zirkel – Widerspruch – Paradox. Das Denken des Selbst in der klassischen deutschen Philosophie und in der Gegenwart, hg. von Christoph Asmuth u. Wibke Ehrmann, Würzburg 2015, 91–110
  • Was gibt die Stadt theologisch zu denken? Eine Programmskizze, in: epd-Dokumentationen 36, 2015, 4–10
  • Grenzen der Sinngebung. Soziologische und theologische Erwägungen zur Leistungskraft religiöser Identitätsstiftung in der Spätmoderne, in: International Journal of Practical Theology 18, 1/2014, 69–87
  • Ästhetisierung der Endlichkeit. Theologische Überlegungen in Anknüpfung an den Fragmentbegriff bei Georg Simmel, in: Bruch – Schnitt – Riss. Deutungspotenziale von Trennungsmetaphorik in den Wissenschaften und Künsten, hg. von Katharina Alsen u. Nina Heinsohn, Berlin 2014, 97–119
  • Erlösung und Erlösungsbedürftigkeit in der Einleitung von Schleiermachers Glaubenslehre, in: Kerygma und Dogma 59, 1/2013, 2–20
  • Protestantische Identität – heute und gestern. Schleiermacher, Tillich und der kirchliche Reformprozess, in: Aufgeklärte Religion und ihre Probleme. Schleiermacher – Troeltsch – Tillich, hg. von Ulrich Barth, Christian Danz, Friedrich Wilhelm Graf u. Wilhelm Gräb, Berlin 2013, 331–345
  • Transitorischer Glaube. Eine Problemskizze zur Instabilität des Religiösen und ihrer theologischen Deutung, in: Protestantismus – Aufklärung – Frömmigkeit, hg. von Andreas Kubik, Göttingen 2011, 53–68

Kleinere Texte und Predigtliteratur

  • Räume erschließen – Zugänge und Perspektiven, in: Praxis Gemeindepädagogik 70, 4/2017, 6–8
  • Die Stadt verstehen, zus. mit Thorsten Moos, Praktische Theologie 52, 4/2017, 195–196
  • „So wir uns den inwendigen, geistlichen Menschen vornehmen [...], so ist's offenbar, dass ihn kein äußerliches Ding frei noch fromm machen kann“, in: Luther und wir, hg. von Alf Christophersen, Stuttgart 2016, 59–62
  • Verborgene Versöhnung (2Kor 5,[14b-18]19-21), Karfreitag, zus. mit Ralf Stroh, in: Predigtstudien II/1, Freiburg (Kreuz Verlag) 2015/16, 198–205
  • Fragen an eine Theologie der Stadt, in: epd-Dokumentation 36, 2015, 2
  • Der Gott der Stadt, in: epd-Dokumentationen, 36, 2015, 54
  • In freudiger Erwartung (Lukas 1,[39-45]46-55[56]), 4. Sonntag im Advent, zus. mit Christoph Levin: in: Predigtstudien I/1, Freiburg (Kreuz Verlag) 2014/2015, 35–42
  • „Offene Sommerkirche“, Dokumentation eines experimentellen Projekts an der Apostel-Paulus-Kirche, hg. vom Kirchenkreis Berlin-Schöneberg, Berlin 2013
  • Das Gute (Micha 6,6-8), 22. Sonntag nach Trinitatis, zus. mit Christoph Levin, in: Predigtstudien V/2, Freiburg (Kreuz Verlag) 2012/2013, 203–211
  • Ein Hammer! (Jeremia 23,16-29), 1. Sonntag nach Trinitatis, zus. mit Christoph Levin, in: Predigtstudien IV/2, Freiburg (Kreuz Verlag) 2011/2012, 89–97
  • Gebrochener Dank (Jesaja 58,7-12), Erntedankfest, zus. mit Christoph Levin, in: Predigtstudien III/2, Freiburg (Kreuz Verlag) 2010/2011, 193–199
  • Vom Kreationismus zum Gotteswahn. Ist Gott ein Lückenbüßer?, in: Paternoster 13, 2009, 19–21

Forschungs- und Kooperationsprojekte 

  • Religion in neuen Stadtquartieren. Forschungsprojekt zu Entstehung und Wandel religiöser Topographien in urbanen Transformationsgebieten, Kooperation mit der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST)
  • Kirche - Stadt - Tourismus. Projekt zur Erforschung urbaner Religionskulturen in Citykirchen, Kooperation mit dem Sozialwissenschaftlichen Institut der EKD, dem Sprecherrat der Citykirchenkonferenz, dem Georg-Simmel-Zentrum der HU Berlin und der Universität Bern
  • Projektleitung des liturgischen Tages "Großstadt" auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag, April 2017
  • Theologisches Labor Berlin. Kooperationsprojekt mit der Ev. Akademie zu Berlin, dem Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg und dem Sprengel Berlin zu aktuellen Themen der Stadtforschung und Stadtpolitik

Gremien und Mitgliedschaften

  • Schleiermacher-Gesellschaft
  • Theologischer Prüfungsausschuss der EKBO
  • Akademischer Senat der EHB
  • Mitglied der Bischofsvisitation: Kirche in der Hauptstadt - die Berliner Citykirchen (2016/17)
  • Institut für Kultur und Religion (InKuR) an der EHB
  • Berlin Institut for Public Theology, Theologische Fakultät der HU Berlin

Nach oben


Prof. Dr. Christopher Zarnow